TweakPC



Google Chrome löscht nicht mehr alle Cookies

Donnerstag, 27. Sep. 2018 14:05 - [tj]

Mit Chome 69 hat Google fragwürdige Features eingeführt. So löscht die Löschfunktion für Cookies keine Google-Anmelde-Cookies mehr.

Version 69 von Chrome hat zu erheblichen Protesten geführt. So hat Google beispielsweise die Löschfunktion für Cookies und Cache-Dateien "überarbeitet". In der Folge löscht Chrome 69 keine Cookies mehr, die für die Anmeldung in Google-Diensten gesetzt werden. Auch die Cache-Dateien, der Verlauf und die Download-Historie für Google-Dienste sind von der Löschung ausgenommen. Google kommuniziert die Ausnahmen mit dem Hinweis "Sie werden nicht aus ihrem Google-Account ausgeloggt", der im Reiter "Cookies und andere Webseitendaten" angezeigt wird.

Auto-Login

Auch der Auto-Login bei Chrome wird kritisiert. Meldet sich ein Chrome-Nutzer mit Version 69 in einen beliebigen Google-Dienst ein, wird der Nutzer auch automatisch in Chrome angemeldet. Damit einhergehend erfolgt auch automatisch eine Synchronisierung der Daten. Was für einige Nutzer am privat genutzten PC noch von Vorteil sein kann, ist vor allem bei der Nutzung öffentlicher PCs oder bei der geteilten Nutzung von PCs problematisch.

Rolle Rückwärts mit Chrome 70

Während Google für gewöhnlich wenig Wert auf Nutzer-Feedback legt, wie sich etwa bei eingestellten Diensten gezeigt hat, scheint die Kritik der Nutzer dieses Mal Wirkung zu zeigen. Bereits in Version 70 von Chrome soll der Auto-Login deaktiviert werden können. In der Standardeinstellung bleibt dieser jedoch erhalten. Auch sollen in Chrome 70 wieder sämtliche Cookies, Cache-Dateien, Verlaufsinfos und die Download-Historie gelöscht werden.

Verkürzte URLs bleiben

Keine Änderung wird es dagegen wohl bei den verkürzten URLs geben, die ebenfalls im Kreuzfeuer der Kritik stehen. So blendet Chrome neuerdings Sub-Domains aus. Aus "m.tweakpc.de" würde dann beispielsweise "tweakpc.de". Die Änderung sei vorgenommen worden, da viele Internetnutzer nicht in der Lage seien, komplexe URLs richtig zu deuten. Man wolle somit etwa Fishing-Attacken erschweren und die Lesbarkeit erleichtern.

Google Chrome löscht nicht mehr alle Cookies

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.