TweakPC



EA bandelt erneut mit Steam an?

Donnerstag, 24. Okt. 2019 20:32 - [ar] - Quelle: screenrant.com

Electronic Arts hat einige ältere Spiele für die Spieleplattform Steam veröffentlicht.

EA bandelt erneut mit Steam an?

Mit dem Rückzug von Steam hat Electronic Arts vor einigen Jahren versucht die eigene Spielplattform Origin stärker zu promoten und mit vielen exklusiven Titeln gefüttert.

Bereits über Steam erhältliche Spiele wurden weiterhin angeboten, neue Spiele von dem Publisher EA kamen allerdings nicht hinzu. Nun hat sich EA allerdings für eine neue Strategie entschieden und einige, ältere Titel für Steam freigegeben.

Das bislang über Origin exklusiv vertriebene 'Mirror's Edge: Catalyst' ist in einer Vorschau der Steam-UI aufgetaucht und dürfte in den kommenden Tagen oder Wochen in den Store von Steam zu finden sein.

Ebenfalls wurde ein Package für 'Dragon Age 2' angelegt, welches ebenfalls bislang nur bei Origin zu finden war.

Denkbar wäre, dass EA einzelne, ältere Titel für Steam freigibt um noch einmal neue Käufe für die Spiele generieren zu können. Multiplayer-Spiele sind in dem Aufgebaut allerdings nicht zu finden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.