TweakPC



AOC stellt neue Gaming-Tastaturen und Gaming-Mäuse unter eigenem Namen vor

Dienstag, 25. Mai. 2021 13:15 - [ar] - Quelle: aoc.com

AOC erweitert das Portfolio um neue Gaming-Tastaturen und Gaming-Mäuse.

AOC stellt neue Gaming-Tastaturen und Gaming-Mäuse unter eigenem Namen vor

AOC ist vor allem als Hersteller von Monitoren bekannt und bietet mit dem Headsets GH200 und GH300 bereits erste Peripheriegeräte an.

Mit der Agon AGK700 erweitert AOC das Gaming-Portfolio um eine Gaming-Tastatur, welche als Premium-Modell mit 115 programmierbaren Tasten sowie Cherry MX-Red oder MX-Blue-Schaltern versehen ist. Die Tastatur kann mit einem N-Key-Rollover sowie Anti-Ghosting aufwarten. Mit einem speziellen Aluminiumgehäuse und einigen Zusatzknöpfen, sowie Einstellungsrat soll sich die Tastatur auch für Wettkämpfe eignen. Die AGK700 ist als Gaming-Maus mit einem Pixart 3389 Sensor ausgerüstet und kann mit einer maximalen Abtastauflösung von 16.000 DPI aufwarten. Mit Omron-Schaltern sowie eigenen Gewichten zum Herausnehmen, soll sich die Maus auch für ambitionierte Spieler anbieten.

Darüber hinaus hat AOC noch die GK500-Tastatur und GM500-Maus vorgestellt, welche als Mittelklasse-Varianten vorgestellt wurde. Die Tastatur bietet 104 programmierbare Tasten und die Maus mit dem Pixart 3389 Sensor eine Auflösung von 5.000 DPI.

AOC stellt neue Gaming-Tastaturen und Gaming-Mäuse unter eigenem Namen vor

Die Einsteigerklasse von AOC stellt die GK200-Tastatur und GM200-Maus dar. Die Tastatur bietet Membranschalter, ist spritzwassergeschützt und kann ebenfalls wie die GK700 und GK500 mit beleuchteten Tasten sowie Handballenauflage aufwarten. Die GM200-Maus muss mit einer maximalen Auflösung von 4.200 DPI auskommen.

AOC stellt neue Gaming-Tastaturen und Gaming-Mäuse unter eigenem Namen vor

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.