TweakPC


PC Gaming - Grafik-Engines demonstieren Spielegrafik der Zukunft (7/12)

Rockstar Advanced Game Engine (RAGE)

Die von den Rockstar Games entwickelte und vor allem in den 'Grand Theft Auto'-Titeln genutzte 'Rockstar Advanced Game Engine' (RAGE) wurde ursprünglich 2006 vorgestellt und feierte ihr Debüt in 'Rockstar Games Presents Table Tennis', das für Wii und Xbox 360 erschien. Ihre erste Feuertaufe musste die Engine dann im Jahr 2008 mit Grand Theft Auto 4 abliefern.

Der erste RAGE-Titel, der DirectX 11 unterstützt war Max Payne 3 aus dem Jahr 2012 und die nächste große Evolutionsstufe wird es für Grand Theft Auto 5 geben, von dem es bisher noch keine Bewegtbilder zu sehen gibt.

Rockstar Games wurde 1998 von den britischen Spieleentwicklern Sam Houser, Dan Houser, Terry Donovan, Jamie King und Gary Foreman gegründet und betreibt derzeit acht Studios, die die Engine nutzen. Weitere Spiele mit der Engine sind unter anderem Midnight Club: Los Angeles und Red Dead Redemption.

Entwicklungsland: USA

GTA 5
Vorab-Bild zu GTA 5 von Rockstar Games

GTA 5
Vorab-Bild zu GTA 5 von Rockstar Games



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved