TweakPC


Marvell 88SS1093 Controller mit fast 3 GB/s vorgestellt

Freitag, 09. Jan. 2015 16:28 - [ar] - Quelle: golem.de

Der neue 88SS1093-Controller von Marvell mit NVMe erreicht bei der Lesegeschwindigkeit von sequenziellen Daten fast drei Gigabyte pro Sekunde.

Nachdem bereits OCZ die ersten Enterprise-SSD mit NVMe-Schnittstelle auf der CES 2015 präsentierte, folgte nun Marvell mit der Vorstellung des 88SS1093-Controllers, welcher ebenfalls mit der NVMe-Schnittstelle arbeitet und für M.2-SSDs konzipiert ist. Durch die Nutzung von bis zu vier PCI-Express-3.0-Lanes und speziell für eine Vorserie gefertigte NAND-Flash-Module von Toshiba konnte Marvell im I/O-Meter-Benchmark eine sequenzielle Leserate von 2,9 GB/s präsentieren.

Dabei limitierte nicht mehr das Interface mit einer theoretischen Geschwindigkeit von bis zu 3,9 GB/s, sondern die verbauten Flash-Module. Marvell kündigte aber an, bis zur Fertigstellung auch noch die 3 GB/s erreichen zu können.

Die bereits von Samsung vorgestellt SM951 erreicht maximal 2,15 GB/s. Wann der Controller von Marvell auf den Markt kommen wird und welche Produkte mit dem neuen Controller ausgestattet werden, konnte der Hersteller noch nicht beantworten.


(Bild: Marvell 88SS1093 Controller)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved