TweakPC


Nvidia GeForce GTX 1080 Ti bricht mit Overclocking Rekorde

Mittwoch, 15. Mär. 2017 11:57 - [ar] - Quelle: http://www.tweaktown

Nvidia hat mit der GeForce GTX 1080 Ti die wohl schnellste Gaming-Grafikkarte der Welt vorgestellt. Vor allem wenn die Grafikkarte übertaktet wird, zeigt sie ihr volles Potenzial.

Die neue GeForce GTX 1080 Ti scheint sich enorm gut übertakten zu lassen. Dem bekannten Overclocker K|NGP|N ist es gelungen den Pascal-Chip der Grafikkarte auf über 2.481 MHz zu heben und dabei den Speichertakt auf 12.420 MHz zu übertakten. Mittels LN2 als Kühlmittel gelang es so den Weltrekord im 3DMark Time Spy mit 13291 Punkten zu erringen. Bisher wurde der Weltrekord mit der Nvidia Titan X, die ebenfalls auf der Pascal-GPU basiert, gehalten.

Die GeForce GTX 1080 Ti lässt sich anscheinend aber nicht nur mit LN2 sehr gut übertakten. Es wurden bereits Meldungen gemacht, dass der Grafikchip sich auch mit einer Wasserkühlung auf über 2,0 GHz übertakten lässt. Der Standardtakt der GeForce GTX 1080 Ti liegt bei 1.468 MHz.


(Bild: Die neue GeForce GTX 1080 Ti von Nvidia)

Bild
Bild
(Bilder: Weltrekord im 3DMark Time Spy)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved