TweakPC



XFX GeForce 8800 GTX und GTS - XFX neue Top Modelle im Test

/Testberichte/Grafikkarten

Seiten: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 |   

GeForce 8800 - Lumenex Engine - besseres Antialiasing

Verbessertes Anitaliasing und anisotrope Filter

Das Thema Filterqualitt ist ein zentrales Thema vieler Grafikkarten Reviews. Wir haben uns in diesem Bereich immer eher etwas zurckgehalten, denn das Thema ist doch sehr subjektiv geprgt. Auf der einen Seite stehen die, die gerne zugunsten von Performance auf etwas Bildqualitt verzichten. Auf der anderen die, die immer die beste Bildqualitt wnschen und lieber auf etwas Performance verzichten. Und zum Schluss gibt es auch die, denen das alles wirklich total egal ist, wenn sie doch nur endlich wieder ein gutes Game in die Finger bekommen wrden, das nicht nur auf die Grafik gemnzt ist.

Gerade NVIDIA zhlte in der Vergangenheit eher zur Fraktion "lieber Performance". So wurde durch zahlreiche Optimierungen die Performance auf kosten der Filterqualitt verbessert. Aus Sicht des "Normalusers", der gerade genug Performance hat, um aktuelle Games zu spielen, ist dieser Ansatz sicher gut. Aber aus Sicht des High End Gamers, der sowieso genug Performance hat, nicht nachzuvollziehen. Gerade mit Quad-SLI zeigte sich, dass auf einmal zwar genug Performance Power vorhanden war, aber die Filterqualitt doch Mngel aufwies und so gar nicht zur Leistung passte.

Mit der GeForce 8800 ist NVIDIA das Thema nun erneut angegangen, denn offenbar war auch NVIDIA die Performance nun hoch genug um endlich das Thema Bildqualitt in den Fokus zu rcken. Daher ist uns dieser Abschnitt diesmal auch ein paar genauere Untersuchungen wert.

Wie in der Branche blich, hat man natrlich auch einen tollen neuen Namen dafr gefunden: Der Lumenex Engine vereint neue Antialiasing und anisotrope Filtertechniken. Die neue Antialiasing Technik wird CSAA (Coverage Sampling Antialiasing) genannt und soll deutlich effizienter sein als bisherige Methode. Die neuen Modi umfassen 8x, 8xQ, 16x und 16xQ Antialiasing, wobei der neue 16x (CSAA) Modus eine Performance liefern soll wie der bisherige 4x Modus, bei besserer Bildqualitt.

In der Realitt sieht das natrlich alles etwas anderes aus als in den NVIDIA Prsentationen. Die 2x Antialiasing Modi, die aktuelle Grafikkarten bieten, kann man eigentlich unter den Tisch fallen lassen, da die Verbesserung der Bildqualitt eher nicht der Rede wert ist. Interessant wird es ab 4x Antialiasing. Hier hat sich zwischen den alten und neuen Karten jedoch nichts verndert. Wirkliche Verbesserungen gibt es ab dem 8x Antialiasing bei der GeForce 8800. Auf realen Screenshots sind die Unterschiede zwischen den hheren Modi nur sehr schwer darzustellen, da sie oftmals gerade in der Bewegung und nicht in Standbilder auffallen. Wir behelfen uns daher mit einem AF Tester und haben versucht nach "Qualitt" zu sortieren. Wohlgemerkt auch hier spielt der Faktor Bewegung eine recht groe Rolle. Leider knnen wir das hier nicht darstellen.

Um gleichzeitig die Performance zu beurteilen, haben wir in jedem Modus jeweils F.E.A.R gebenchmarkt und den entsprechenden Wert dazu geschrieben. Die GeForce 7950 GX2 wurde jeweils einzeln und in Quad SLI gebenchmarkt (nicht jeder Modus ist in jeder Konfiguration mglich)

 

GeForce 7950 GX2/Quad Radeon X1950 XTX GeForce 8800 GTX/GTS

Antialiasing Performance Vergleich F.E.A.R in 1600x1200
Nach unten immer bessere Qualitt


4x - 66 / 101 FPS


 SLI8x - X / 115 FPS
 8x - 35 FPS  / X  
 



8xS - 29 / 50 FPS


 


SLI16x - X / 35 FPS


16xS - 15 FPS /  X


SLI32x - X / 15 FPS
 


4x - 56 FPS

 

 

 


6x - 26 FPS


4x - 60 / 81 FPS


8x - 49 / 67 FPS


16x - 50 / 67 FPS


8xQ - 36 / 57 FPS

 

 


16xQ - 26 / 34 FPS

Die neuen 8x und 16x sind in Sachen Qualitt unserer Ansicht nach zwar schlechter als die 8xQ und 16xQ Modi, dafr muss man aber auch anerkennen das der 16x Modus noch schneller ist als der 8xQ Modus und zwar deutlich. Aber auch der 8xQ Modus, der eine wirklich gute Qualitt liefert bietet selbst bei 1600x1200 noch akzeptable Werte. Betrachtet man dagegen eine Quad-SLI Kombo, so steht diese fast auf verlorenem Posten da. Das 8xS AA wre hier eine hnliche Qualitt, bringt aber "nur" 50 FPS.  Man sieht hier schon die GeForce 8800 GTX hat in Sachen Antialiasing wirklich einiges zu bieten.

Im Spielbetrieb sind die Unterschiede zwischen all diesen Modi > 8x nur noch schwer auszumachen, vor allem dann wenn man die Auflsung hoch setzt und genau in diesen Bereichen arbeitet man mit der GeForce 8800 GTX. Hier geht es wirklich nur noch um die Glttung extrem feiner Linien und dergleichen. Wer sich die Screenshots genauer ansehen und analysieren will, fr den haben wir alle in einer ZIP Datei zusammen gefasst.



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.