TweakPC



Daylight: Bilder von der Unreal Engine 4

Freitag, 08. Feb. 2013 12:34 - [tj] - Quelle: polygon.com

Screenshots zum ersten Spiel mit Unreal Engine 4 veröffentlicht.

Mit 'Daylight' steht das erste Spiel auf Basis der neuen Unreal Engine 4 bevor. Was der Spieler optisch zu erwarten hat, zeigen bereits zwei Screenshots, die ein Innenlevel darstellen. Technisch relevant ist zudem, dass die Welt prozedural generiert wird, sich also jedes Mal neu erstellt, ohne vorher im Details bestimmt zu sein. Ein bekanntes Beispiel für ein Spiel mit prozedural generierter Welt ist Minecraft.

Inhaltlich handelt es sich bei 'Daylight' um ein Horror-Spiel, das ohne Waffen und ohne Kämpfe auskommt. Droht Gefahr, bleibt dem Spieler nur die Flucht. Die Story handelt dabei von einer Frau, die ohne Gedächtnis in einer verlassenen Welt aufwacht. Die Hintergründe der Story werden im Laufe des Spiels vermittelt. Als Hilfsmittel dient ein Smartphone mit diversen Apps - von der Taschenlampe bis zum Kompass.

Ein Schwerpunkt der Entwicklung liegt auf dem Widerspielwert, der nicht zuletzt durch die prozedural generierte Welt erhöht werden soll.

Daylight: Bilder von der Unreal Engine 4
(Bild: Prozedural generiertes Level mit der Unreal Engine 4)

Daylight: Bilder von der Unreal Engine 4
(Bild: Als Hilfe bleibt dem Spieler nur sein Smartphone samt Apps)
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.