TweakPC



Intel und MediaTek gehen Partnerschaft für 5G-Modems ein

Montag, 25. Nov. 2019 19:00 - [ar] - Quelle: intel.com

Nachdem Intel die Entwicklung eigener 5G-Modems vorerst auf Eis gelegt hat, wurde mit MediaTek bereits ein passender Partner für die Technologie gefunden.

Intel und MediaTek gehen Partnerschaft für 5G-Modems ein

Intel wird auch in den nächsten Jahren neue Technologie und System-on-a-Chips mit aktueller 5G-Technologie anbieten können und hat sich dafür den Hersteller MediaTek in Boot geholt.

Konkret soll die Partnerschaft sicherstellen, dass die 5G-Technologie auch in den kommenden PCs zum Tragen kommt. Intel selbst hat die Entwicklung eigener Modems vorerst auf Eis gelegt und wird mindestens bis 2021 auf die Technologie von MediaTek zurückgreifen. Sowohl Notebooks als auch Desktop-PCs sollen mit 5G-Chips von MediaTek ausgerüstet werden, welche in Verbindung mit einer Intel-CPU angestimmt werden.

Intel bietet selbst bereits Wi-Fi-6-und LTE-Chip für die kabellose Übertragung an. Die Partnerschaft mit MediaTek soll sicherstellen, dass das Unternehmen auch bei den kommenden Übertragungstechnologien eine führende Position einnehmen kann.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.