TweakPC



TeamGroup T-Force: Neue DDR4-Speicher und M.2-SSD

Donnerstag, 10. Dez. 2020 20:45 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Der Speicherspezialist TeamGroup präsentiert den neuen DDR4-Speicher Dark Z FPS sowie die Cardea IOPS Gaming PCIe SSD.

TeamGroup T-Force: Neue DDR4-Speicher und M.2-SSD

Beide neuen Speicher von TeamGrup setzten auf ein ähnliches Design mit schwarzen Heatspreadern und weißer Schrift, welche das T-Force-Logo tragen.

Bei den DDR4-RAM-Modulen der Dark-Z-FPS-Serie handelt es sich um Arbeitsspeicher mit einer Geschwindigkeit von bis zu 4.000 MHz bei niedrigen Latenzen von CL16. Nach Angaben von TeamGroup sind die DDR4-RAMs rund 20 Prozent schneller als Standard-Module, was einen Signifikaten Geschwindigkeitsvorteil bieten kann.

Die ebenfalls neue T-Force Cardea IOPS Gaming PCIe SSD für den M.2-Anschluss, wird mit vier PCI-Express-3.0-Lanes angebunden und erreichet als 1-TB-Variante bis zu 3.400 MB/s beim Lesen und bis zu 3.000 MB/s beim Schrieben von Dateien.

Die neuen DDR4-Speicher Dark Z FPS werden als 16-GB-Kit für 140 US-Dollar verkauft, während für die Cardea IOPS Gaming PCIe SSD 165 US-Dollar aufgerufen werden. Beide Speicherlösungen sollen ab Januar 2021 weltweit angeboten werden.

TeamGroup T-Force: Neue DDR4-Speicher und M.2-SSD
TeamGroup T-Force: Neue DDR4-Speicher und M.2-SSD

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.