TweakPC


SSDs im Vergleich: Benchmarks der Vertex, Vector, Force GS, Neutron GTX, 830, 840 und m4 (6/18)

Corsair Neutron GTX

Die Corsair Neutron GTX wird derzeit bei Corsair als das Top-Modell der SSDs geführt. Das "Flagschiff" von Corsair setzt auf einen Controller von Link A Media Devices (LAMD) mit der Bezeichnung LAMD LM87800. Die SSD soll für quasi jede Anwendung geeignet sein, da sie sowohl hohe random als auch sequentielle Schreib/Lesegeschwindigkeiten erreichen soll. Dazu wird vor allem auch die Einhaltung der Performance über längere Zeit von Corsair bei dieser SSD besonders hervorgehoben.

Über den auf der SSD verbauten LAMD LM87800 Controller sind wenig Details bekannt. Der Hersteller ist allerdings nicht neu, sondern bereits seit 8 Jahren in dem Bereich tätig. LAMD hat sich bisher aber mehr auf den Professionellen- und weniger den Consumer-Bereich konzentriert. Der LAMD LM87800 unterstützt keine Echtzeit-Kompression und auch keine Hardware-Verschlüsselung. Aktuell bietet nur Corsair SSDs mit diesem Controller an.

Als Flash-Speicher kommt bei der Corsair Neutron GTX wie bei der Corsair Force GS auch Toggle NAND-Flash zum Einsatz. Die SSD besitzt eine Bauhöhe von 7mm und ist daher ebenfalls gut für besonders flache Notebooks geeignet.

http://www.corsair.com/de/media/catalog/product/cache/6/image/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/s/s/ssd_ntrn_gtx_a_240gbv2.png

Was die Leistung der SSD angeht, so kann Corsair auch hier hohe Zahlen aufweisen. Mit dem SATA III 6 Gb/s Interface schafft die SSD Maximal 85.0000 IOPS. Die sequenzielle Leserate wird mit bis zu 555 MB/s angegeben. Beim Schreiben sollen es ebenfalls satte 511 MB/s sein.

Die Corsair Neutron GTX 240 GB liegt preislich in etwa 200 Euro. Im Gegensatz zu den Corsair Force Modellen gibt es bei der Corsair Neutron GTX auch 5 anstelle von 3 Jahren Garantie.

  • Lieferumfang

    Wie die Force GS gibt es bei der Neutron GTX zur SSD ein 3,5'' Adapterblech plus Schrauben verstaut in einer Pappbox. Eine Software oder weiteres Zubehör bekommt man nicht.

  • Benchmarks Screenshots




  •  

     



    ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved