TweakPC



Alpenföhn Dolomit Serie mit Advanced und Premium im Test (2/4)

Lieferumfang

Ausgeliefert werden die Dolomit-Kühler in einer schwarzen gehaltenen Kartonage. Neben einer Anleitung verfügen alle Kühler über ein zusätzliches Paar Lüfterklammern, Montagematerial für Am4, LGA1200/LGA115x sowie 2066 und natürlich einer Tube Wärmeleitpaste. Besonderheit hier ist, das beim Dolomit Advanced und Dolomit Premium als Wärmeleitpaste Thermal Grizzly Hydronaut beigeleget wurde.

Die Montage

Bei der Montage setzt Alpenföhn auf eine neues Montagesystem. Bei Am4 wird die Retention-Modul-Backplate weiter genutzt und mit Abstandshaltern und den AMD-Bügeln verschraubt.

Das System ist kinderleicht anzuwenden und gehört jetzt zu den einfachsten Montagesystem auf dem Markt. Bei Intel-System kommt eine Backplate zum Einsatz mit den Intel-Bügeln, bei 2066 nutzt man die Gewindebolzen mit den Intel-Bügeln im Lieferumfang.

Zu beachten, die Lüfter müssen für die Montage der Kühlerkörper abgenommen werden und die RAM-Slots bleiben bei allen drei Kühlern frei.

ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.