TweakPC



Cooler Master MasterAir MA610P ARGB im Test (4/4)

Zusammenfassung

Fassen wir kurz die Eigenschaften MasterAir MA610P ARGB zusammen. Die offensichtlichen Stärken des Kühlers fallen einem schnell ins Auge, denn an hier ist sicherlich die Optik zu nennen. Mit seinem abgeschlossen und symmetrischen Design ist der MA610P ein richtiger Hingucker, natürlich insbesondere im Zusammenspiel mit der ARGB-Beleuchtung.

Bei der Kühlleistung schlägt sich der MA610P ARGB mit maximaler Drehzahl sehr gut, auch mit 70% Lüfterdrehzahl sind die Temperaturen sehr  gut. Erst Ab 50% sinkt die Leistung im Vergleich zu anderen Konkurrenzkühlern doch recht deutlich und ab 30% ist der Kühler eher nur noch für kleinere CPUs ausreichend.

Im Gegenzug zur Kühlleistung fällt die Lautstärke des MA610P ARGB leider störend, da der Lüfter viel Leistung aus der Drehzahl holt. So ist der Kühler dann auch deutlich wahrzunehmen und für den ein oder anderen sicherlich zu laut. Ab einer Lüfterdrehzahl von um die 70% werden die beiden Lüfter dann deutlich leiser und ab 50% dann auch für ein Silent-System problemlos einsetzbar.

Fazit

Der MasterAir MA610P ARGB hinterlässt bei uns dann einen soliden Eindruck. Der  umfangreiche Lieferumfang, eine einfache Montage sowie eine hochwertige Verarbeitung gefallen uns im Test besonders gut und natürlich steht ganz Vorn auch die schicke Optik inklusive ARGB-Beleuchtung, die den PC je nach Wunsch mit schicken Effekten optisch bereichert.

Die hohe Kühlleistung im hohen Drehzahlbereichen ist ebenfalls eine Stärke des Kühlers, wird aber durch eine höhere Laustärke erkauft. Ab 50%-Lüfterdrehzahl wird der Kühler richtig leise, verliert dann aber seine hohe Kühlleistung. Je nach verwendeter CPU sollte man den Kühler also im Bereich zwischen diesen Beiden Grenzwerten betreiben.

Für Silent-Systeme ist der MA610P nicht unbedingt gedacht, aber wer auf eine tolle Optik gepaart mit hohen Kühlreserven schielt, der findet hier einen passenden Kandidaten von Cooler Master.

Vorteile:

  • Sehr schönes Design mit RGB-Beleuchtung
  • Gute Kühlleistung
  • Umfangreicher Sockel-Support
  • Gute Verarbeitung
  • Einfache und gute Montage
  • ARGB-Kompatibel

Nachteile:

  • Lauter Lüfter bei voller Drehzahl
  • Erster RAM-Slot blockiert
  • Lüfter nicht einfach austauschbar

30.05.22 / rj/jrf

ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.