TweakPC



OCZ Vertex 3 im Test - SATA III 6 Gb/s SSD von OCZ (3/12)

HD Tune File Benchmark (Diagramme)

Lesen und Schreiben in verschiedenen Blockgrößen

Beim einfachen File-Benchmark in HD Tune zeigt die Vertex 3 direkt was ihr SATA III Interface so auf dem Kasten hat. Bei den größeren Blockgrößen erreicht die SSD beim Lesen und Schreiben dann auch direkt mal die und 500 MB Marke und setzt damit neue Bestmarken.

Da dieser Benchmark insgesamt sehr theoretischer Natur ist und hauptsächlich die maximal möglichen Transferraten bei verschiedenen Blockgrößen misst, ist er alleine für die Praxis nicht so aussagekräftig. Klar wird jedoch bereits jetzt, das die Vertex 3 in Sachen Maximaldurchsatz beim Schreiben alles andere deutlich abhängt.

HD Tune Pro File Benchmark direkter Vergleich

Im direkten Vergleich beim Lesen sieht man die Vertex 3 im Schlagabtausch mit der Intel 510 Serie, beides SATA III SSDs. Den bisher getesteten SATA II SSDs und auch der Cucial C300 - ebenfalls SATA III - sind die beiden deutlich überlegen.

 

Beim Schreiben macht die Vertex 3 schon von Anfang an klar, dass sie der neue Platzhirsch ist. Selbst bei kleinen Blockgrößen steigt die Performance deutlich schneller an als bei der Konkurrenz und am Ende ergibt sich so an Abstand von fast 200 MB zur Intel SSD 510 und noch mehr zu den anderen Referenzmodellen.

 

ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.