TweakPC



Intel erste Details zu den kommenden Cherry-Trail-SoCs

Freitag, 15. Nov. 2013 22:57 - [ar] - Quelle: vr-zone.com

Die Cherry-Trail-SoCs werden aller Voraussicht nach die Bay-Trail-SoCs von Intel beerben.

Die ersten System-On-a-Chips auf Basis der Cherry-Trail-Serie sollen in 14-Nanometer-Verfahren hergestellt werden. Durch die verkleinerte Strukturbreite sollen die neuen Chips mit einer Taktfrequenz von bis zu 2,7 GHz im Boost-Modus mit allen vier Kernen gegen AMDs Mullins-APUs antreten. Ebenfalls müssen sich die System-On-a-Chips in Tablets gegen die ARM-SoCs anderer Hersteller behaupten.

Der integrierte Speicherkontroller der Cherry-Trail-SoCs von Intel wird bis zu acht Gigabyte DDR3-L-RS-1600-RAM im Dual-Channel-Modus unterstützen.

Über die Grafikeinheit der Cherry-Trail-SoCs ist bislang nur bekannt, dass die Modelle über DisplayPort 1.2 und auch HDMI 1.4b verfügen werden und damit theoretisch auf für die Wiedergabe von 4K-Bildmaterial geeignet sind. Ob die Grafikeinheit, welche wohl auf der Broadwell-Architektur basieren wird, allerdings stark genug für die Berechnungen des UltraHD-Standards sein wird, ist bislang noch nicht bekannt.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.