TweakPC


Windows 10 Mobile: Neuster Redstone-Build mit Cortana-Verbesserungen

Freitag, 03. Jun. 2016 10:52 - [ar] - Quelle: windows.com

Die neuste Testversion von Windows 10 Mobile behebt mehrere Fehler und verbessert die persönliche Assistentin Cortana.

Microsoft hat das neuste Redstone Build mit der Versionsnummer 14356 für den Fast-Ring von Windows 10 Mobile freigegeben. Windows Insider werden aktuell mit der neusten Version des Betriebssystems versorgt.

Die größte Neuerung stellt die Synchronisation zwischen Benachrichtigungen am Desktop und SMS von Windows 10 Mobile dar. Cortana übernimmt dabei dieses Feature, weshalb die Funktion auch in den Einstellungen von Cortana auf Wunsch deaktiviert werden kann. Darüber hinaus lassen sich nun per Sprachbefehl Fotos von einem Windows Phone auf einen Desktop-PC senden. Mit neuen Animationen zeigt Cortana an, dass sie zur Spracheingabe bereit ist.

Microsoft nimmt ebenfalls zahlreiche Verbesserungen an der eigenen Health-App vor, welche nun deutlich weniger Strom verbrauchen soll. Die Anordnung der Schnellaktionen kann nun auch einfach umgestellt und nach eigenen Anforderungen verändert werden.

Windows Mobile 10 Build 14356 ist die erste Version des Betriebssystems, welche unter der neuen Chefin des Insider-Programms, Dona Sarkar, freigegeben wurde.

Bild
(Bild: Dona Sarkar drückt den roten Knopf zur Freischaltung von Windows 10 Mobile Build 14356)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved