TweakPC



QNAP ES1640dc: Enterprise ZFS-NAS mit zwei Intel Xeon-E5-Prozessoren

Donnerstag, 14. Jul. 2016 12:27 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Das ES1640dc von QNAP ist speziell für professionelle Kunden entwickelt worden, welche auf ein Hochverfügbarkeits-NAS angewiesen sind.

Das QNAP ES1640dc richtet sich mit zwei Aktiv-Controllern und vollständiger Unterstützung für Virtualisierungsumgebungen an den Unternehmensspeichermarkt. Das NAS ist mit dem FreeBSD-basierten QES-Betriebssystem ausgestattet und eignet sich somit auch für eine Virtual Desktop Infrastructure (VDI).

Im Inneren des Rackmount-NAS arbeiten zwei Intel Xeon-E5-2420-v2-Prozessoren mit 32 Gigabyte Arbeitsspeicher. Mit batteriegeschütztem DRAM-Schreib-Cache sowie zwei 10-Gbe-Ports und optionaler 40-Gbe-Netzwerkkarte kann das NAS auch in Hochleistungsnetzwerke eingebunden werden.

QNAP bietet mit dem ES1640dc ein neues Hochverfügbarkeits-NAS an, welches die höchsten Anforderungen selbst von größeren Unternehmen erfüllt. Das NAS ist zertifiziert für VMware vSphere 6.0 und kompatibel mit Microsoft Hyper-V. Darüber hinaus unterstützt das ZFS NAS VMware VAAI und Microsoft ODX.

Das QNAP Enterprise ZFS NAS ES1640dc ist ab sofort zur UVP von 9099,00 Euro zzgl. MwSt. verfügbar. Zur flexiblen Speichererweiterung sind die QNAP Erweiterungsgehäuse EJ1600 ab 3299,00 Euro zzgl. MwSt. erhältlich.

QNAP ES1640dc: Enterprise ZFS-NAS mit zwei Intel Xeon-E5-Prozessoren
(Bild: QNAP ES1640dc)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.