TweakPC



Sapphire: Neue GPRO-Grafikkartenserie vorgestellt

Dienstag, 19. Jul. 2016 15:43 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Mit zwei neuen Grafikkarten stellt Sapphire die neue GPRO-Serie vor.

Der Grafikkartenhersteller Sapphire präsentiert mit den GPRO-Grafikkarten neue Modelle für den professionellen Einsatz. Die Grafikkarten der GPRO-Serie sind vor allem im Bereich der Langlebigkeit und der Anschlussfähigkeit für den industriellen Markt verbessert worden.

Die GPRO 6200 und GPRO 4200 bieten mit vier bis sechs Mini-Display-Prots eine geeignete Lösung für Multi-Monitoring-Aufgaben.

Ausgestattet mit einem AMD-Chip der Graphics-Core-Next-Technologie, vier Gigabyte GDDR5-Grafikspeicher und sechs Mini-Display-1.2-Ports kann die Single-Slot-Grafikkarte Sapphire GPRO 6200 bis zu sechs Displays mit der 4K-Auflösung bei 30 Hz ansprechen. Unter Last verbraucht die Grafikkarte gerade einmal 50 Watt und kommt somit ohne zusätzlichen Stromstecker aus.

Die GPRO 4200 von Sapphire bietet vier Mini-Display-1.2-Ports im Low-Profile-Format. Ebenfalls ist die Grafikkarte mit vier Gigabyte GDDR5-Speicher versehen und zeichnet sich ebenfalls durch einen Stromverbrauch von nur 50 Watt aus. Für die sichere Montage der Display-Port-Kabel sind alle GRPO-Grafikkarten mit dem Secure Lock mit Schraubverschluss ausgestattet.

Die Grafikkarten sind mit einer Garantie von drei Jahren ausgestattet. Eine Preisvorstellung für die Modelle nannte Sapphire noch nicht.

Sapphire: Neue GPRO-Grafikkartenserie vorgestellt
Sapphire: Neue GPRO-Grafikkartenserie vorgestellt
Sapphire: Neue GPRO-Grafikkartenserie vorgestellt
(Bilder: Die Sapphire GPRO 6200 und GPRO 4200)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.