TweakPC



Thrustmaster TSS Handbrake: Profi-Handbremse für Rennspiele

Dienstag, 30. Jan. 2018 15:04 - [tj]

Zusammen mit dem Rallye-Spezialisten Sparco hat Thrustmaster eine Profi-Handbremse für Rennspiele entwickelt.

Rennsimulationen liegen nach wie vor hoch im Kurs der Käufer und viele der Genre-Fans geben hohe Summen für das perfekte Equipment aus, angefangen beim Lenkrad, über ein Schaltsystem zu den Pedalen. Echte Coregamer können dabei schon einmal locker tauend Euro oder mehr ausgeben. In Zukunft dürfen noch einmal knapp 250 Euro mehr eingeplant werden. Thrustmaster hat in Zusammenarbeit mit dem Rallye-Spezialisten Sparco die Brems-/Schalterweiterung TSS Handbrake vorgestellt. Letzterer hat unter anderem einen originalen Sparco-Griff beigesteuert.

Angelehnt an echte Rallye-Fahrzeug weist der Schalthebel eine Höhe von stolzen 8,5 Zentimetern auf. Zudem lässt er sich in der Höhe und entsprechend der Nutzung anpassen. Wird der Hebel senkrecht montiert, kann die Bremse als Schaltknüppel für ein sequentielles Getriebe verwendet werden. Das Gewicht der Thrustmaster TSS Handbrake beträgt 4,4 Kilogramm.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 249,99 Euro.

Thrustmaster TSS Handbrake: Profi-Handbremse für Rennspiele
Thrustmaster TSS Handbrake: Profi-Handbremse für Rennspiele

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.