TweakPC



Toll Collect: Wird der Maut-Betreiber verstaatlicht?

Mittwoch, 31. Jan. 2018 15:19 - [tj] - Quelle: winfuture.de

Der Bund plant angeblich die zeitweise Verstaatlichung des Maut-Betriebes.

Der Rechtsstreit zwischen dem Bund auf der einen Seite und dem Toll-Collect-Konsortium der Deutschen Telekom, Daimler Financial Services und Cofiroute auf der anderen Seite schwelt nun bereits seit 2004. Aufgrund der Verspätung bei der Umsetzung des Systems fordert der Bund von den Unternehmen eine Vertragsstrafe in Höhe von sieben Milliarden US-Dollar. Das in dem Fall eingerichtete Schiedsverfahren läuft nun schon seit fast zehn Jahren.

Da Ende August 2018 der Vertrag mit den Betreibern ausläuft, plant der Bund laut einem Bericht vom Handelsblatt für eine Übergangsphase die Verstaatlichung von Toll Collect. Anschließend soll der Betrieb in einer europaweiten Ausschreibung neu vergeben werden. Das Auftragsvolumen beträgt zwölf Milliarden US-Dollar.

Neben den aktuellen Betreibern bieten auch die Unternehmen Continental/IBM/Abertis (Spanien), Atlantia/Autostrade Tech (Italien) und das tschechische PPF-Konsortium auf die Ausschreibung.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.