TweakPC


QNAP stellt drei neue Rackmount-NAS der TS-x77XU-Serie vor

Donnerstag, 13. Sep. 2018 08:54 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Mit dem TS-877XU-RP, TS-1277XU-RP und dem TS-1677XU-RP hat QNAP drei weitere Rackmount-NAS mit Ryzen-CPUs von AMD vorgestellt.

QNAP erweitert das Portfolio der Rackmount-NAS mit neuen Geräten, welche auf den Ryzen-Prozessoren von AMD basieren. Je nach NAS variieren die Anzahl der Festplatteneinschübe. Das QNAP TS-1677XU-RP ist dabei das Topmodell und kann bis zu 16 Festplatten aufnehmen. Darüber hinaus kann das NAS mit bis zu 16 Gigabyte Arbeitsspeicher konfiguriert werden.

QNAP stellt drei neue Rackmount-NAS der TS-x77XU-Serie vor
(Bild: Die neue TS-x77XU-Serie von QNAP)

Die hochleistungsfähigen NAS-Geräte der TS-x77XU-Serie sind mit integrierter Mellanox ConnectX-4 SmartNICs ausgestattet und eigenen sich für VMware, Citrix und Windows Server 2016-Umgebungen mit Unterstützung des iSER-Protokolls (iSCSI Extension for RDMA).

Der Rackmounts sind dabei als All-in-One Server-Host ausgelegt und bieten Snpashots, Backups der virtuellen Maschinen und eine umfassende Virtualisierungsverwaltung.

Die Preise der neuen NAS-Geräte der TS-x77XU-Serie liegen zwischen 1.799 und 2.999 Euro.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved