TweakPC



SSDs: Flashspeicher soll 2019 noch einmal deutlich günstiger werden

Montag, 14. Jan. 2019 07:57 - [ar] - Quelle: dramexchange.com

In diesem Jahr sollen Festplatten auf Basis von NAND-Flashspeicher noch günstiger werden.

SSDs: Flashspeicher soll 2019 noch einmal deutlich günstiger werden

Die Preise für NAND-Flashspeicher könnten sich nach Einschätzungen von Analysten noch in diesem Jahr halbieren. Der Preisvorteil soll sich auch beim Kunden bemerkbar machen, sodass 1-TB-SSDs für unter 100 Euro zu erwarten sind.

Die Prognose von DRAM Exchange auf die Entwicklung des SSD-Marktes lässt auf ein gutes Jahr für Massenspeicher auf Basis von NAND-Flashspeicher hoffen. Mit starken Kostensenkungen bei der Produktion sollen die Preise für 3D-NAND-Flashspeicher deutlich fallen. Bereits in den vergangenen Monaten war ein Abwärtstrend der Preise bei den SSDs zu erkennen, dieser soll auch 2019 weiter anhalten.

Eine der Hauptgründe für die niedrigen Preise des NAND-Flashspeichers sind eine allgemein rückläufige Nachfrage der Speicherchips bei Notebooks, Smartphones und anderen Endprodukten. Diese Entwicklung haben die Produzenten der Chips ebenfalls realisiert und fahren die Entwicklung von NAND-Flashspeicher nun etwas zurück. Bedingt durch den harten Preiskampf in dem Segment dürfte sich die Lage bei dem NAND-Flashspeicher zumindest für den Endkunden in den kommenden Monaten positiv bemerkbar machen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved