TweakPC



Roccat Kain AIMO Mausserie mit Titan Click vorgestellt

Mittwoch, 12. Jun. 2019 16:11 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Der Peripheriehersteller Roccat hat auf der E3 die neueste Entwicklung der eigenen Mäuse vorgestellt.

Roccat Kain AIMO Mausserie mit Titan Click vorgestellt

Die neue Kain AIMO wird Roccat in drei verschiedenen Ausführungen auf den Markt bringen, welche unterschiedliche Designs und auch andere Haptik bieten.

Die Kain AIMO 100 ist das schlicht schwarze Modell mit Grip an den Seiten, während die Weiß-Variante als Kain AIMO 102 erscheinen wird. Die Kain AIMO 120 und 122 bieten hingegen noch ein größeres, beleuchtetes Roccat-Zeigen mit RGB-LEDs, welches sich ebenfalls im Mausrad bei allen Varianten befinden.

Im Inneren der Mäuase arbeitet ein Owl-Eye-Optical-Sensor mit bis zu 16.000 DPI sowie einer Pollingrate von 1.000 Hz. Verarbeitet werden die Eingaben über einen ARM Cortex-M0-Prozessor mit einem Takt von 48 MHz und 512 Kilobyte OnBoard-Speicher.

Mit dem neuen Titan-Click bieten die Mäuse ein komplett neues Schalter-System, welche bis zu 16 Millisekunden schneller auslöst bei gleichbleibender Belastung der Mechanik.

Die neuen Mäuse der Kain-AIMO-Serie können ab 49,99 Euro vorbestellt werden.

  • https://www.amazon.de/Roccat-Gaming-Owl-Eye-Technologie-Schwarz/dp/B07STKXL6G/

Roccat Kain AIMO Mausserie mit Titan Click vorgestellt
Roccat Kain AIMO Mausserie mit Titan Click vorgestellt

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.