TweakPC



Share-Online.biz: Razzia in mehreren europäischen Ländern

Freitag, 18. Okt. 2019 08:18 - [ar] - Quelle: gvu.de

Der One-Click-Hoster Share-Online.biz ist nicht mehr erreichbar. Behörden beschuldigen Betreiber der mehrfachen Urheberrechtsverletzung in gewerblichem Ausmaß.

Share-Online.biz: Razzia in mehreren europäischen Ländern

Mit der Abschaltung von Share-Online.biz gehen die Behörden gegen einen der größten One-Click-Hoster des europäischen Raumes vor.

Die Plattform soll mehrere Millionen Nutzer monatlich gehabt haben, wobei 72 Prozent der Anwender aus Deutschland kamen. Das Geschäftsmodell war dabei typisch für reine One-Click-Hoster, sodass Daten nur langsam zur Verfügung gestellt und mit Captcha-Abfragen versehen wurden, wenn der Nutzer Dateien kostenlos herunterladen wollte. Uploader von Dateien wurden pro Download bezahlt, weshalb das Angebot vor allem für illegale Dateien genutzt wurde.

Hinter der Razzia gegen Share-Online.biz steht vor allem der deutsche Lobbyverband GVU, welcher mit Behörden zusammen drei Betreiber im Alter von 40, 48 und 54 Jahren in Frankreich, Niederlanden und Deutschland der mehrfachen Urheberrechtsverletzung in gewerblichem Ausmaß vorwerfen.

Laut dem GVU wurden mehr als 8 Millionen Nachrichten an Share Online wegen Urheberrechtsverletzungen eingereicht.

In wieweit es sich um vorsätzliche Urheberrechtsverletzung bei Share-Online.biz handelt, wird die Staatsanwaltschaft in Köln vor einem Gericht klären lassen. Der One-Click-Hoster soll zwischen 2008 und 2017 rund 50 Millionen Euro Umsatz gemacht haben.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.