TweakPC



AMD FreeSync Premium und Premium Pro: Neue Standards für ein besseres Bild

Mittwoch, 08. Jan. 2020 09:24 - [ar] - Quelle: amd.com

AMD wird die FreeSync-Technologie in drei verschiedene Kategorien einteilen und damit den Kunden die Wahl des richtigen Monitors einfacher gestalten.

AMD FreeSync Premium und Premium Pro: Neue Standards für ein besseres Bild

Künftig werden Monitore mit der FreeSync-Technologie von AMD in drei verschiedene Kategorien eingeteilt.

Die Standard-Kategorie FreeSync bleibt erhalten und beinhaltet weiterhin Monitore, welche das Tearing reduzieren, Low-Flicker-Technologie und Low-Latency-Technologie anbieten können. Darüber hinaus wird mit FreeSync Premium eine neue Kategorie eingeführt welche zusätzlich noch niedrige Frameraten kompensieren kann und mindestens 120 Hz bei der FullHD-Auflösung liefert. Mit FreeSync Premium Pro gesellt sich zudem noch der HDR-Standards.

Die ersten Monitore mit den genaueren FreeSync-Bezeichnungen und Standards werden noch im Januar 2020 erwartet. Monitore, welche die Spezifikationen der einzelnen Klassen besitzen, können so einfacher eingeteilt und für den Kunden als Kaufentscheidung für den passenden Monitor herangezogen werden.
Von der Bezeichnung FreeSync 2 HDR wird sich AMD sich mit der Einführung von FreeSync Premium und Premium Pro verabschieden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.