TweakPC



Microchip: PCIe-Switch für bis zu 100 PCIe-4.0-Lanes

Dienstag, 02. Jun. 2020 09:21 - [ar] - Quelle: anandtech.com

Mittels eines neuen PCIe-Switches von Microchip sollen Systeme mit bis zu 100 PCIe-4.0-Lanes nachgerüstet werden können.

Microchip: PCIe-Switch für bis zu 100 PCIe-4.0-Lanes

Microchip hat eine gleich sechs verschiedene PCIe-Switches für den neuen PCIe-4.0-Standard vorgestellt, welche mit 28 bis 100 zusätzlichen Lanes System nachrüsten können.

Mit der Bereitstellung von zusätzlichen PCIe-4.0-Lanes können an ein System deutlich mehr Zusatzkarten angeschlossen werden, als über die vom Prozessor und Chipsatz zur Verfügung gestellten Lanes. Der Einsatz von PCIe-Switches ist vor allem bei Server-Mainboards für mehr Grafikbeschleuniger und andere Zusatzkarten gedacht, aber auch im Endkundenbereich kommen die Switches vereinzelt zum Einsatz.

Die Aufteilung der Lanes ist bei den PCIe-Switches von Microchip variable, einzig die maximale Anzahl der Ports wird begrenzt. Bei dem 100-Lane-PCIe-Switch können bis zu 52 Ports realisiert werden, womit theoretisch 50 PCI-Express-Slots mit jeweils zwei angebundenen Lanes möglich werden. Alternativ lassen sich auch 16 PCIe-Express-4.0-x16-Slots mit dem Zusatzchip umsetzen.

Die neuen PCIe-Switches der PM42100-KIT-Serie von Microchip werden in den kommenden Monaten erwartet, ob die Produkte auch auf Endkunden-Mainboards zu finden sein werden, kann bislang noch nicht beantwortet werden.

Microchip: PCIe-Switch für bis zu 100 PCIe-4.0-Lanes
Microchip: PCIe-Switch für bis zu 100 PCIe-4.0-Lanes

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.