TweakPC



Galax Extreme PCIe 4.0 SSD der Hall of Fame

Mittwoch, 09. Sep. 2020 08:00 - [ar] - Quelle: techpowerup.com

Galaxy hat eine neue SSD vorgestellt, welche mit dem neuesten PCI-Express-4.0-Standard und hohen Datenübertragungsraten aufwarten kann.

Galax Extreme PCIe 4.0 SSD der Hall of Fame

Die neue Extreme PCIe 4.0 SSD von Galaxy gehört zu den absoluten High-End-Varianten der Hall-of-Fame-Serie (HOF).

Ausgestattet mit dem Phison PS5018-E18 Controller und nicht näher genannten TLC-NAND-Flashspeicher kann die PCI-Express-4.0-SSD auf Datenübertragungsraten von bis zu 7.000 MB/s beim Lesen und bis zu 6.850 MB/s beim Schreiben kommen.

Die SSD selbst ist mit dem M.2-Anschluss versehen und muss für die optimale Anbindung mit vier Lanes des PCI-Express-4.0-Standards an ein System angebunden werden. Bereits ab Werk ist die Galax Extreme PCIe 4.0 SSD mit einem auffälligen Kühler in glänzendem Silber und einem Weißen PCB ausgestattet.

Angeboten werden soll die SSD mit ein, zwei und bis zu vier Terabyte Speicherplatz. Preisvorstellungen für die Premium-SSDs der Hall of Fame von Galax wurden noch nicht genannt.

Galax Extreme PCIe 4.0 SSD der Hall of Fame
Galax Extreme PCIe 4.0 SSD der Hall of Fame

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.