TweakPC



Medal of Honor - Afghanistan-Shooter im Test

Einleitung

Neues Studio, modernes Setting, moderne Location. EA, DICE und Danger Close starten die Medal of Honor-Serie neu und blasen zum Angriff auf Call of Duty. Dazu geht EA einen ungewöhnlichen Weg, zwei Entwickler für ein Spiel, Danger Close für den Singleplayer, DICE übernimmt den Multiplayer-Part.

Darüberhinaus wurden militärische Berater engagiert, die -so behauptet EA- Mitglieder echter US-Spezialeinheiten sind.

Kann eigentlich nur gut werden, möchte man nun denken. Wir haben uns das neueste EA-Werk angesehen und berichten, ob Medal of Honor so gut ist, wie es klingt.

BC 1

Natürlich gibt es auch hier, wie immer, ein kurzes Video mit einigen Spielszenen. Dieses musste Speicherplatztechnisch verkleinert werden, daher soll es keine Aussage übder die grafische Qualität des Titels machen, sondern lediglich das allgemeine Gameplay darstellen.

Um dieses Video zu sehen ist eine aktuelle Version des Flash Players nötig
Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.