TweakPC



Corsair 5000 Gehäuse Serie im Test - 5000D, 5000D AIRFLOW, iCUE 5000X RGB

Corsairs 5000 Serie - Drei Versionen für jeden Geschmack

Nachdem wir bei Corsair zuletzt ein doch ziemliches Durcheinander mit den Namen und Nummern der vorgestellten neuen Gehäuse hatten und über das Corsair iCUE 220T RGB Airflow oder das Corsair iCUE 465X RGB mit den Corsair LL120 RGB gestolpert sind, gab es zuletzt einen schönen Namensreset mit der Corsair 4000 Gehäuseserie.

Dort präsentierte Corsair das 4000D, das 4000D Airflower und das Top-Modell Corsair ICUE 4000X RGB in schwarzen und weißen Versionen. Damit war der Neuanfang gemacht und genau auf dem gleichen Schema baut auch das neuste Gehäuse von Corsair wieder auf.

Die neuen Gehäuse der 5000-Serie Corsair bestehen genau wie die der 4000--Serie wieder aus drei Modellen. Und auch das Namenschema hat Corsair beibehalten und setzt erneut auf 5000D, 5000D Airflow und das ICUE 5000X RGB.

Das 5000D ist wie gehabt die optisch minimalistische Variante, mit geschlossener Front, das 5000D Airflow optisch mit seiner auf Luftdurchdatz optimierten Front schon erheblich auffälliger daher kommt. Die optisch markanteste Version ist dabei erneut, das iCUE 5000X RGB mit drei vorinstallierten RGB-Lüftern. Die Top-Abdeckung ist jeweils in der gleichen Form gehalten wie die Front, dementsprechend finden wir auch hier geschlossen, Airflow und Glas.

Durch das kantige Design kann die neue Serie eine gewisse optische Anlehnung insbesondere in der D-Version an die alten sehr beliebten Corsair Obsidian Gehäuse nicht leugnen. Im Vergleich zu Corsair 4000-Serie sind die 5000 Modelle einen gutes Stück gewachsen, bieten aber ansonsten genau die gleichen Features, die schon beim Corsair 4000 eingeführt wurden.

Für alle Freunde weißer Hardware bietet Corsair alle Versionen auch wieder als "White" Modell an. Dabei handelt es sich allerdings nicht um komplett weiße Gehäuse sondern um großfächig weiße mit grauen Einfassungen wie auf dem Bild unten zu sehen.

Besonders hervorzuheben ist ab den neuen Gehäusen das RapidRoute-System, das hier in einer weiterentwickelten Version vorliegt und so das verlegen von Kabeln noch einfacher macht. RapidRoute ist eines der neuen exklusiven Features bei Corsair und wird sich vermutlich auch durch alle weiteren neuen Gehäuse der Serie ziehen, wenn noch weiter folgen werden.

Der Aufbau im Inneren ist bei allen drei neuen Modellen gleich und sie unterscheiden sich somit nur in der Lüfterbestückung und der angebrachten Front, weshalb wir im folgende Test einfach vorwiegend  die iCUE 4000X RGB Variante abbilden.

Neben unserem Test mit vielen erklärenden Bildern haben wir natürlich auch wieder ein Testvideo zum Corsair iCUE 5000X RGB  auf dem TweakPC-Youtube-Kanal eingestellt.

Lieferumfang

Neben Handbuch, Schrauben sowie Klettverschluss-Kabelbindern, gibt es bei den Gehäusen der 5000 Serie eine alternative Abdeckung für die Radiatoraussparung hinter der Front.

Das iCUE 5000X RGB enthält neben den zusätzlichen drei ebenfalls brandneuen SP120 RGB ELITE AirGuide-Lüftern mit acht einzeln ansteuerbaren RGB-LEDs, auch den passenden iCUE Lighting Node CORE-Controller um die Lüfter über die Corsair  iCUE-Software anzusteuern.

Bei den anderen beiden Versionen finden sich nur zwei Lüfter im Lieferumfang.

Technische Daten

  • Material: Kunststoff, Aluminium, Hartglas, und Stahl
  • Maße (mm): 245 x 520 x 520 mm
  • Gewicht: ca. 13,8  kg
  • Mainboard-Support: Mini-ITX, mATX, ATX, EATX
  • Expansion Slots: 7  + 2 vertikal
  • Platz Rückseite für Kabelmanagement: 25 mm
  • Drive Bays
    • 3.5" HDD: 2 enthalten
      2.5" SSD: 3 enthalten oder 2 (Mit 2 x 3,5“)
  • I/O-Ports: • 1x USB 3.1 Typ-C / 2x USB 3.0
  • Audio In / Out (HD Audio)
  • Power-Taster/ Reset-Taster
  • RGB: iCUE
  • VVorinstallierte Lüfter
    • 2 x 120 mm (D- und Airflow-Version)
    • 3 x 120 mm SP Elite RGB 120 ( RGB-Version)
  • Lüfter-Support
    • Vorne (mm) - 3 x 120  2 x 140
    • Deckel (mm) -  2 x 120 2 x 140
    • Heck (mm) -  1 x 120
    • Unten (mm)  -
  • Radiator-Support
    • Vorne- (mm) 120, 140, 240, 280, 360
    • Deckel (mm) 120, 240, 280, 360
    • Boden (mm) -
    • Rückseite (mm)  120
  • Staubfilter
    • Unten, Vorne, Oben -  Nylon abnehmbar
  • Maximale Längen für Komponenten
    • CPU-Kühler: 170 mm
    • Grafikkarte: 420 mm / 320 mm mit Radiator in Front
    • Netzteil: 250 mm (Mit versetztem HDD-Käfig 200 mm)

 

Inhaltsverzeichnis:
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.