TweakPC



2-Wege-Authentifizierung: Apple-ID jetzt auch in Deutschland

Freitag, 21. Feb. 2014 12:37 - [tj]

Kunden der Netzanbieter Telekom, Vodafone, E-Plus und O2 können ab sofort auch in Deustchland Apples 2-Wege-Authentifizierung nutzen.

Die 2-Wege-Authentifizierung, bei der neben Benutzername und Passwort eine weitere Authentifizierung-Ebene existiert, setzt sich immer mehr durch.

Apple-Kunden können in Deutschland ab sofort die Apple-ID nutzen, die neben den bisherigen Authentifizierungsverfahren zusätzliche Sicherheit verspricht und unter anderem im App-Store genutzt werden kann.

Apple schreibt dazu: "Eine Apple-ID ist Ihr Benutzername für alle Interaktionen mit Apple. Sie verwenden Ihre Apple-ID zum Einkaufen im iTunes Store, zum Aktivieren von iCloud auf allen Ihren Geräten, zum Einkaufen im Apple Online Store, für Reservierungen in einem Apple Store, zum Zugriff auf die Apple Support-Website und vieles mehr."

Konkret funktioniert die 2-Wege-Authentifizierung bei Apple durch einen zusätzlichen Sicherheitscode. Zunächst loggt man sich dafür mit seiner Apple-ID und dem Passwort ein. Anschließend wird eine Bestätigungscode an eines der mit dem Account verknüpften Geräten geschickt. Anschließend muss dieser Code bei allen Geräten eingegeben werden, um die Identität zu bestätigen. Zudem muss unter dem Menüpunkt 'Kennwort und Sicherheit' die Option 'Zweistufige Bestätigung' aktiviert werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.