TweakPC


Huawei Ascend P7: Schmales High-End-Smartphone für 420 Euro vorgestellt

Donnerstag, 08. Mai. 2014 16:52 - [ar] - Quelle: huawei.com

Der chinesische Smartphonehersteller Huawei hat mit dem Ascend P7 sein aktuelles Flaggschiff-Modell vorgestellt.

Das Ascend P7 von Huawei ähnelt optisch dem Vorgänger mit der Versionsnummer Acend P6. Die verbaute Hardware wurde überarbeitet, kommt an die aktuellen Top-Modelle der Konkurrenten allerdings nicht heran.

Bei dem Ascend P7 ist ein 1,8 GHz schneller Quad-Core-Prozessor (Kirin-910T-SoC) mit vier Cortex-A9-Kernen von ARM verbaut. Der verbaute Flashspeicher wurde im Vergleich zum Vorgängermodell von acht auf 16 Gigabyte verdoppelt. Der Arbeitsspeicher misst zwei Gigabyte.

Als Kamera dient ein Gerät mit einer Auflösung von 13 Megapixeln auf der Rückseite, die Frontkamera löst mit maximal acht Megapixeln auf.

Neu an dem Huawei Ascend P7 ist die Unterstützung der Long-Term-Evolution-Technik (LTE) sowie die Möglichkeit zwei SIM-Karten gleichzeitig zu nutzen, allerdings kann keine MicroSD-Karte als Speichererweiterung mehr genutzt werden.

Als Betriebssystem kommt Android 4.2.2 zum Einsatz. Ab Juni wird das neue Flaggschiff von Huawei auch in Deutschland erhältlich, der Preis wird voraussichtlich 420 Euro betragen.

Huawei Ascend P7: Schmales High-End-Smartphone für 420 Euro vorgestellt
(Bild: Huawei Ascend P7)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved