TweakPC



Überarbeitetes Google+ mit Fokus aus Themen und Communitys

Mittwoch, 18. Nov. 2015 12:19 - [ar] - Quelle: googleblog

Google wird das eigene, soziale Netzwerk neu strukturieren. Im Vordergrund sollen künftig für Anwender interessante Themengebiete stehen.

Mit der Überarbeitung von Google+ erhofft sich der Internetgigant das soziale Netzwerk noch einmal beleben zu können. Künftig soll es einfacher werden Beiträge zu bestimmten Themengebieten zu verfassen, diese zu suchen und sich mit gleichgesinnten zu verbinden. Das neue Design von Google+ soll künftig noch weiter auf Mobilgeräte zugeschnitten werden. Die Communitys und Sammlungen von Themengebieten, erinnern stark an den Pinterest-Dienst. Es erlaubt Anwendern bestimmte Fotos, Beiträge, und Videos einem Thema zuzuordnen und so zu einem Thema zu bündeln.

Mittels einem Klick auf die untere, linke Ecke kann bislang noch einfach auf das klassische Design von Google+ gewechselt werden, sollte das neue Design nicht gewünscht sein.


(Bilder: Das neue, überarbeitete Google+)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.