TweakPC


AMD Radeon RX 480: Die ersten offiziellen Bilder und Specs

Mittwoch, 01. Jun. 2016 10:01 - [tj]

AMD hat auf der Computex erstmals offiziell die Modelle der Radeon-R9-400-Serie gezeigt.

Während die auf dem "Rolaris Tech Day" am 27. Mai im Casinoparadies Macau vorgestellten ausführliche  Informationen zur neuen Radeon-RX-400-Serie auf Basis der Polaris-Architektur noch bis zum 27. Juni unter NDA stehen, hat AMD die Computex genutzt, um die neuen Grafikkarten erstmals live vorzustellen. Die dabei gezeigten Karten haben das von AMD bekannte schlichte Kühlerdesign mit einem Radiallüfter im hinteren Drittel, der die Luft über die Karte bläst.

Zudem wurde nun auch die exakte Produktbezeichnung bekannt gegeben. War es bisher nicht ganz klar, ob das neue Top-Modell als R9 480 oder R9 490 an den Start gehen wird, ist nun klar, dass die vorerst schnellste Polaris-Karte auf den Namen "Radeon RX 480" hören wird.

Die verwendete Polaris-GPU soll über 2304 Shader verfügen, die sich auf 36 Compute Units verteilen und eine Rechenleistung von 5,0 TFlops aufweisen sollen. Das ist in etwa die Rechenleistung einer GeForce GTX 980. Die GeForce GTX 1080 und GTX 1070 schaffen 8,8 TFlops respektive 6,5 TFlops. Auf einem der Bilder ist zudem zu erkennen, dass die Stromversorgung der Radeon RX 480 über einen einzelnen 6-Pin-Stecker erfolgt.

Der Release der Radeon RX 480 soll am 29. Juni erfolgen. Als Preise werden 200 US-Dollar für die 4-GB-Version und 250 US-Dollar für die 8-GB-Version gehandelt. Zu bedenken ist, dass US-Preise ohne Mehrwertsteuer angegeben werden.

Bild
Bild
Bild
Bild

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved