TweakPC



GTA 4 und Episodes from Liberty City jetzt für Xbox One

Freitag, 10. Feb. 2017 11:24 - [tj]

Dank erweiterter Abwärtskompatibilität sind die Xbox-360-Spiele 'Grand Theft Auto 4' und die Erweiterung 'Episodes from Liberty City' ab sofort auch auf der Xbox One spielbar.

Die GTA-Serie gehört zu den erfolgreichsten Spiele-Franchises der Welt. Nun hat das entwickelnde Studio Rockstar Games bekannt gegeben, dass die Xbox-360-Versionen von 'Grand Theft Auto 4' und die Erweiterung 'Grand Theft Auto: Episodes from Liberty City' ab sofort auch auf der Xbox One spielbar sind. Möglich macht es die Abwärtskompatibilität der Xbox One, die stetig erweitert wird. Laut den Machern umfasst dies auch die Komplett-Version des Spiels. Zudem sei es möglich, in der Cloud gespeicherte Spielstände auf der Xbox One zu übernehmen.

Bereits im vergangenen Jahr hatte Rockstar Games 'Red Dead Redemption' für die Xbox One angepasst. Das Western-Spiel wurde schnell zu einem der beliebtesten Xbox-360-Titel auf der Xbox One.

Weiterhin erfreuen sich die kompatiblen Xbox-360-Versionen des Rollenspiels 'The Elder Scrolls 5: Skyrim' und des Shooters 'Call of Duty: Black Ops 2' großer Beliebtheit bei den Xbox-One-Spielern.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.