TweakPC



Geforce GTX 1070 Ti: Werksübertaktung durch Hersteller verboten?

Freitag, 13. Okt. 2017 11:56 - [tj]

Verbietet Nvidia seinen Partnern die werksseitige Übertaktung der Geforce GTX 1070 Ti?

Mit der Geforce GTX 1070 Ti möchte Nvidia in Kürze das Kräfteverhältnis mit AMD wieder gerade rücken. Offiziell bestätigt wurden die Informationen zwar noch nicht, doch wenn man der Gerüchteküche Glauben schenken möchte, dann wird die Geforce GTX 1070 Ti deutlich leistungsstärker sein als eine Geforce GTX 1070 und könnte sogar fast an das Leistungsniveau der Geforce GTX 1080 im Referenzdesign heranrücken.

Nun kommen unbestätigte Meldungen auf, dass Nvidia seinen Board-Partnern aufgrund des geringen Leistungsunterschieds zur GeForce GTX 1080 den Verkauf von Modellen mit Werksübertaktung untersagt. Angeblich habe Nvidia Sorgen, dass eine Geforce GTX 1070 Ti mit Werksübertaktung aus dem Stand heraus der GeForce GTX 1080 gefährlich nahe kommen könnte.

Die Webseite Expreview geht daher davon aus, dass Nvidia eine Übertaktung der Geforce GTX 1070 Ti ab Werk untersagen wird. Noch weiter geht die Webseite Eteknix, die spekuliert, dass sich die Geforce GTX 1070 Ti auch nachträglich nicht übertalkten lassen wird und auf die Nvidia-Taktraten festgelegt sein wird.

Bis zum Ende des NDA oder einem offiziellen Statement von Nvidia handelt es sich dabei jedoch lediglich um Vermutungen. Auch wenn man davon ausgehen kann, dass das Thema in den kommenden Tagen von weiteren Medien aufgegriffen werden wird.

Geforce GTX 1070 Ti: Werksübertaktung durch Hersteller verboten?

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.