TweakPC



Asus stellt AiMesh für ihre Router vor

Montag, 15. Jan. 2018 15:33 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Die aktuellen Router von Asus lassen den Aufbau eines Mesh-Netzwerks aus mehreren Systemen zu.

Das neueste Firmware-Update für ausgewählte Asus-Router kann die WLAN-Performance und Flexibilität der Geräte deutlich erhöhen. Durch die Bereitstellung von AiMesh können mehrere Router zu einem Netzwerk zusammengefasst werden und Endgeräte einfach per Mobile- oder Web-App in ein bestehendes Netzwerk aufgenommen und integriert werden. Der Zusammenschluss von mehreren Routern zu einem großen Mesh-Netzwerk lässt sich laut Asus schnell und einfach konfigurieren und damit eine deutlich höhere WLAN-Netzabdeckung erreichen, als zwei oder drei einzelne Netzwerke erreichen können.

AiMesh lässt sich als Erweiterung für bestehende Router von Asus individuell konfigurieren, damit das Netzwerk nach den Wünschen des Anwenders angepasst werden kann. Die Funktionen der einzelnen Router werden durch die Zusammenlegung des WLAN-Netzwerkes nicht beeinträchtigt. Ein kostenloses Firmware-Update steht für eine Reihe von Asus-Router bereits zur Verfügung.

Die Liste der kompatiblen Router kann au der Website von Asus eingesehen werden.

Asus stellt AiMesh für ihre Router vor
Asus stellt AiMesh für ihre Router vor
Asus stellt AiMesh für ihre Router vor
Asus stellt AiMesh für ihre Router vor
Asus stellt AiMesh für ihre Router vor
(Bilder: Router von Asus mit AiMesh)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.