TweakPC


Asus AREZ: Marke soll vorerst erhalten bleiben

Mittwoch, 23. Mai. 2018 05:45 - [ar] - Quelle: forbes.com

Allem Anschein nach wird Asus die AREZ-Marke für AMD-Grafikkarten nicht vorschnell wieder aufgeben.

Mit der Nachricht über die Einstellung der AREZ-Serie hat gestern der Twitter-Account "ASUS_AREZ" auf sich aufmerksam gemacht. Wie sich nun herausstellte, handelte es sich um einen Fake-Account, welcher überhaupt nicht zu Asus gehörte und von Twitter schon wieder gelöscht wurde. Die ebenfalls von uns verfasste Nachricht, dass die AREZ-Serie von Asus bereits wieder eingestampft wird, ist somit nichtig. Den Kollegen von Forbes ist der Fehler aufgefallen und haben darauf aufmerksam gemacht.

Vorerst wird Asus die AREZ-Serie damit nicht aufgeben. Ob Asus allerdings auch neue Grafikkarten der Serie vorstellen wird und die Marke neben ROG etablieren wird, bleibt weiterhin offen. Durch die zwei Marken dürften die Marketingkosten für den Hersteller etwas steigen, weshalb eine Abkehr von der AREZ-Serie als nicht unwahrscheinlich eingestuft werden kann.


(Bild: Die Grafikkarten der AREZ-Serie von Asus mit AMD-GPUs)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved