TweakPC



Cooler Master MasterBox K500: Midi-Tower für 50 Euro

Mittwoch, 25. Jul. 2018 13:09 - [tj]

Mit der MasterBox-K500-Serie hat CoolerMaster ein Gaming-Gehäuse im unteren Preisbereich vorgestellt.

Cooler Master hat die Midi-Tower MasterBox K500L und MasterBox K500 vorgestellt, die Mainboards bis zum ATX-Standard aufnehmen. Beide Modelle zeichnen sich durch einen Gaming-Look mit kantiger Designsprache aus und verfügen über LED-Akzente, ein Lochgitter und eine LED-Beleuchtung aus. Die MasterBox K500L wird in roter Farbe illuminiert, die MasterBox K500 mit RGB-LEDs. Zu den weiteren Kern-Daten gehören ein Mesh-Frontpanel, 400 mm Platz für Grafikkarten, Unterstützung für bis zu sechs 120-mm-Lüfter und ein großflächiges Seitenteil aus Echtglas, damit der Blick auf die verbaute Hardware gewährleistet ist.

Zudem stellen die Modelle der MasterBox-K500-Serie die ersten MasterBoxen mit einem 3D-Lochgitter dar, das an das Design der Frontplatte angepasst ist. Dadurch ergibt sich ein optischer Effekt, der die Beleuchtung aus jedem Winkel ein wenig anders aussehen lässt.

Im Inneren finden bis zu sieben Erweiterungskarten, sechs 2,5-Zoll-Laufwerke und zwei 3,5-Zoll-Laufwerke Platz. Ein Schacht für 5,25-Zoll-Laufwerke ist nicht vorhanden. Das I/O-Panel verfügt über zweimal USB 3.0 sowie die Front-Audioanschlüsse.

Die MasterBox K500L und die MasterBox K500 sind für 49,99 respektive 69,99 Euro ab sofort im Handel verfügbar.

Cooler Master MasterBox K500: Midi-Tower für 50 Euro
Cooler Master MasterBox K500: Midi-Tower für 50 Euro
Cooler Master MasterBox K500: Midi-Tower für 50 Euro
Cooler Master MasterBox K500: Midi-Tower für 50 Euro
Cooler Master MasterBox K500: Midi-Tower für 50 Euro
Cooler Master MasterBox K500: Midi-Tower für 50 Euro

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.