TweakPC


BenQ BL2480T: Monitor für Anwender mit Farbfehlsichtigkeit

Mittwoch, 05. Dez. 2018 08:13 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Der neue BenQ BL2480T bietet mit dem Color Weakness-Modus ein Feature, welches sich an Anwender mit Farbfehlsichtigkeit richtet und eine Farbschwäche von Rot- und Grün-Wahrnehmungen ausgleichen kann.

BenQ BL2480T: Monitor für Anwender mit Farbfehlsichtigkeit

Das Business-Display BenQ BL2480T ist für das Einstiegssegment konzipiert und bietet Einstellmöglichkeiten in der Höhe und dem Neigungswinkel sowohl horizontal als auch vertikal.

Der Monitor mit FullHD-Auflösung bietet eine Displaydiagonale von 23,8 Zoll und ist im 16:9-Format gehalten. Im Inneren des Monitors sind zwei 1-Watt-Lautsprecher für die Ausgabe des Tons verbaut. Als Anschlussmöglichkeiten bietet der BenQ BL2480T einen HDMI- einen DisplayPort- und einen VGA-Anschluss. Mit Low Blue Light und Flicker-Free-Technologie kann durch die Nutzung des Monitors die Ermüdung der Augen im Vergleich zu klassischen Monitoren verhindert werden.

Darüber hinaus kann der BenQ BL2480T mit dem Color Weakness-Modus aufwarten, welcher es erlaubt das Bild deutlich kontrastreicher darzustellen und damit die Rot- und Grün-Schwäche auszugleichen, welche bei rund 5 Prozent der Bevölkerung vorkommt.

Der BenQ BL2480T ist ab sofort zum Preis von 179 Euro inkl. MwSt. im Handel erhältlich.

BenQ BL2480T: Monitor für Anwender mit Farbfehlsichtigkeit

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved