TweakPC



Philips 252B9: Professioneller Monitor mit IPS-Panel

Dienstag, 12. Mär. 2019 16:03 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Der neue Philips 252B9 soll sich als ideale Lösung für professionelle Anwender etablieren und bietet eine Reihe von Features, welche das Arbeiten komfortabler machen können.

Philips 252B9: Professioneller Monitor mit IPS-Panel

Der 25 Zoll große Philips 252B9 ist den dem 16:10-Format gehalten und damit ein wenig höher als die Standard-Modelle im 16:9-Format.

Die Auflösung des Bildschirms entspricht mit 1.920 x 1.200 Bildpunkten dem WUXGA-Standard. Die maximale Helligkeit des Monitors wird mit 300 cd/m² angegeben mit einem Kontrastverhältnis von 1.000 zu 1.

Das Besondere an dem neuen Philips 252B9 soll der LCD-Bildschirm mit IPS-Panel sein sowie die dazugehörigen Funktionen SmartErgoBase, sowie Stromsparmechanismen wie die Nutzungserkennung via Infrarot und einen Null-Watt-Kippschalter. Der Philips 252B9 entspricht den Energiestandards EnergyStar 7.0, EPEAT, WEEE und RoHS.

Mit SmartErgoBase kann der Winkel des Monitors nach den Wünschen des Anwenders eingestellt werden und so die körperliche Belastung bei langen Arbeitszeiten verringern. Darüber hinaus bietet der Philips 252B9 LowBlue-Modus zur Reduzierung potenziell schädlicher blauer Lichtanteile und den EasyRead-Modus, zum leichteren Lesen von schwarzen Text auf weißen Hintergrund. Zwei eingebaute Lautsprecher sowie mehrere Anschlüsse für VGA, DVI-D, DisplayPort 1.2 und HDMI 1.4 sollen den Monitor abrunden.

Angeboten wird der Philips 252B9 ab Ende März 2019 für 259 Euro.

Philips 252B9: Professioneller Monitor mit IPS-Panel
Philips 252B9: Professioneller Monitor mit IPS-Panel

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.