TweakPC



GeForce FX 5700 Ultra und FX 5950 Ultra von Gainward

Freitag, 24. Okt. 2003 21:19 - [jp] - Quelle:

Hersteller Gainward hat nun zwei neue NVIDIA Grafikkarten präsentiert. Jetzt, wo die neuen Chips NV36 und NV38 erhältlich sind, hat man diese natürlich in die Grafikkarten integriert und ihnen gleich noch erstaunlich lange Namen gegeben.

Die Karte mit dem NV36 nennt sich nämlich Gainward CoolFX PowerPack! Ultra/960 TV-DVI-DVI Golden Sample. Die Version mit dem NV38 heißt Gainward CoolFX PowerPack! Ultra/1800 XP Golden Sample. Beide sind schon dem Namen nach zu schließen mit der CoolFX Wasserkühlung ausgestattet, die bei Tests sehr gut abgeschnitten hatte. Die GeForce FX 5700 Ultra Version hat einen Chiptakt von 500 MHz und der 128 MByte DDR-II Speicher ist mit 1000 MHz getaktet. Wobei durch die Kühlung und ein Tool von Gainward namens EXPERTool der Takt beider Komponenten noch etwas erhöht werden kann. Die GeForce FX 5950 Ultra weist die gleichen Taktraten auf wie ihre kleine Schwester. Die lassen sich aber auch hier noch stark steigern. Der DDR-II Speicher ist hier doppelt so groß und VGA und DVI sind natürlich weiterhin Standard.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.