TweakPC



Mobvoi stellt smarte LED-Panels für das eigene Zuhause vor

Dienstag, 12. Mai. 2020 05:58 - [ar] - Quelle: mobvoi.com

Die Erfinder der TicWatch und TicPods haben das eigene Portfolio um neue LED-Panels erweitert, welche als smarte Beleuchtung im eigenen Zuhause zum Einsatz kommen soll.

Mobvoi stellt smarte LED-Panels für das eigene Zuhause vor

Die neuen smarten LED-Panels von Mobvoi lassen sich als KI gesteuerte Leuchten im eigenen Haus verbauen.

Das Licht und die Farbe kann bei den Panels selbst eingestellt oder von einer KI automatisch angepasst werden. Dank der einfachen Integration in ein vorhandenes WLAN, sind die LED-Panels auf kein anderes Smart-Home-Netz angewiesen. Mobvoi ist trotzdem vollauf zu Google Home kompatible.

Angesteuert werden die Panels über die Cololight-App von Mobvoi, die es sowohl für Android als auch iOS gibt. Mit verschiedenen Farbmodi und integrierter Sprachsteuerung soll sich die App sehr einfach bedienen lassen. Alternativ kann das Panel auch per Knopfdruck mit einer Fernbedienung  bedient werden.

Dank der Integration von Lautsprechern können die LED-Panels sogar die passende Stimmung durch Beleuchtung zu einem Lied oder einem Film liefern.

Der Preis von drei LED-Panels liegt bei 49,99 Euro, das Sechserpack wird für 89,99 Euro angeboten.

Mobvoi stellt smarte LED-Panels für das eigene Zuhause vor
Mobvoi stellt smarte LED-Panels für das eigene Zuhause vor

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.