TweakPC



Firefox 78: Verbesserte Grafik-Performance mit Intel-GPUs

Mittwoch, 01. Jul. 2020 14:30 - [ar] - Quelle: mozilla.org

Mozilla hat die neueste Version des Firefoxes vorgestellt, welche mit neuen Schutzmaßnahmen und einer optimierten Grafik-Performance unter Windows bei Intel-GPUs aufwarten kann.

Firefox 78: Verbesserte Grafik-Performance mit Intel-GPUs

Der Firefox-Browser in der Version 78 ist nicht mehr mit älteren macOS-Versionen kompatibel. Dafür kann die Windows-Version mit vielen Neuerungen aufwarten.

Mit einer Überarbeitung der Datenlecks sollen die Schutzmaßnahmen des Browsers verbessert werden, künftig kann der Anwender nicht nur sehen, ob die eigene E-Mail-Adresse bereits im Zusammenhang mit einem Datenleck auftaucht, sondern auch, ob akuter Handlungsbedarf besteht.

Als eine der größten Neuerungen bei der Version 78 des Firefoxes wird die Unterstützung der GPU-basierte 2D-Rendering-Engine WebRenderer mit Intel-GPUs bei Windows-10-PCs aufgelistet. Die Nutzung des Renderers soll erhebliche Leistungsverbesserungen bei Systemen mit Intel-GPU bieten und zudem die CPU bei der Nutzung entlasten.

Der neue Firefox 78 ist zudem als besonders stabile ESR-Variante mit erweitertem Support erhältlich.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.