TweakPC



DDR4-Speicher: Overclocker setzen bei Ryzen-5000-CPUs vermehrt auf G.SKILL-RAM

Freitag, 04. Dez. 2020 13:00 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Eine ganze Reihe von Rekorden mit den neuesten Ryzen-5000-CPUs, welche bei HWBot verzeichnen sind, nutzen die AMD-Plattform zusammen DDR4-RAM von G.SKILL.

DDR4-Speicher: Overclocker setzen bei Ryzen-5000-CPUs vermehrt auf G.SKILL-RAM

Wie der Speicherhersteller G.SKILL selbst entdeckt hat, wird der eigenen RAM bei den Overclockern der Vermeer-Generation, welche als Ryzen-5000-CPUs bekannt sind, präferiert.

Wie die aktuelle Liste der Weltrekorde mit dem AMD Ryzen 9 5950X zeigt, wird bei einem Großteil der Systeme auf die Arbeitsspeicher von G.SKILL gesetzt. Neben den TridentZ-Royal-Modellen nutzen einige Overclocker auch die Module der RipjawsV-Serie von G.SKILL. Ähnlich gestaltet es sich bei den Benchmarks mit dem Ryzen 7 5800X oder Ryzen 7 5600X.

Einzig die Patriot-Xtreem-Module und Corsair-RAM sind als weitere Arbeitsspeicher bei den aktuellen Weltrekorden mit den Ryzen-5000-CPUs noch als RAM zu finden, welche nicht von G.SKILL stammen.

DDR4-Speicher: Overclocker setzen bei Ryzen-5000-CPUs vermehrt auf G.SKILL-RAM
DDR4-Speicher: Overclocker setzen bei Ryzen-5000-CPUs vermehrt auf G.SKILL-RAM
DDR4-Speicher: Overclocker setzen bei Ryzen-5000-CPUs vermehrt auf G.SKILL-RAM
DDR4-Speicher: Overclocker setzen bei Ryzen-5000-CPUs vermehrt auf G.SKILL-RAM

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.