TweakPC



ZTE Axon 20: Under-Display-Kamera mit schlechtem DxOMark-Wert

Donnerstag, 18. Feb. 2021 12:05 - [ar] - Quelle: dxomark.com

Das erste kommerziell erhältliche Smartphone mit Under-Display-Kamera kann im Selfie-Test von DxOMark ganz und gar nicht überzeugen.

ZTE Axon 20: Under-Display-Kamera mit schlechtem DxOMark-Wert

Mit dem ZTE Axon 20 sollte eigentlich eine neue Generation der Smartphones eingeläutet werden, welche keine sichtbare Frontkamera und keine Popup-Kamera besitzen.

Die auf dem Papier durchaus hohe Auflösung von 32 Megapixeln mit f/2.0-Blende kann im DxOMark allerdings nicht überzeugen. Mit nur 26 Punkten gehört die Under-Display-Kamera zu den aktuell schlechten Front-Kameras, welche überhaupt bei Smartphones verwendet werden. Das Huawei Mate 40 Pro erreicht als Spitzenreiter des Benchmarks 104 Punkte.

Einzig das Intex-Aqua mit 5-MP-Frontkamera und f/2.4-Blende erreicht im Benchmark von DxOMark mit 22 Punkten weniger als das ZTE Axon 20. Bemängelt wird bei der Under-Display-Kamera vor allem ein undefiniertes "glühen" der Bilder in Verbindung mit unnatürlichen Darstellungen von Hauttönen sowie starkes Bildrauschen und schlechte Video-Stabilisierung. Bis die Technik der neuen Under-Display-Kameras mit klassischen Selfie-Kameras in Smartphones mithalten können, dürfte dementsprechend noch etwas Zeit vergehen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.