TweakPC



Intel Arc A380 und A350: Erste Treiber im Internet aufgetaucht

Freitag, 17. Dez. 2021 11:30 - [ar] - Quelle: videocardz.com

Im Internet lassen sich die ersten Treiber für die kommenden Gaming-Grafikkarten von Intel bereits finden.

Intel Arc A380 und A350: Erste Treiber im Internet aufgetaucht

Mit der Einführung den neuen Arc-Grafikkarten von Intel werden auch die Grafiktreiber überarbeitet. In den wohl unfreiwillig veröffentlichten Test-Treibern von Intel lassen sich schon erste Details der noch unveröffentlichten Grafikkarten finden.

Über die offizielle Webseite von Intel wurden wohl etwas unfreiwillig die Grafik-Testtreiber der kommenden Arc-Grafikkarten veröffentlicht. Die neuen Treiber unterstützen bereits die Arc-Alchemist-GPUs und wurden im Zuge der neuen Treiber für die Intel-NUCs der 11ten Generation mit der Versionsnummer 30.0.101.9999 ausgerollt. Zu den unterstützen Grafikkarten gehören auch die neuen GD3-GPUs der kommenden iGPs der noch nicht veröffentlichten Raptor-, Metero-, Arrow- und Lunar-Lake-Generation.

Der verwendete Codename für die DG3-GPUs wird "Elasti" genannt, womit der Codename, welcher bereits im Mai als möglicher Codename von verschiedenen Quellen genannt wurde, als bestätigt angesehen werden. In den Treibern selbst werden bislang nur zwei DG3-GPUs gelistet, was darauf hindeutet, dass noch weitere Grafikkarten der "Elasti"-Serie folgen dürften.

Die neuen Treiber nennen zudem die Namen der kommenden Arc-Alchemist-GPUs von Intel. Zum Release werden nun zwei Desktop-Grafikkarten der Serie sowie zwei Notebook-Modelle erwartet. Konkret werden die "Intel (R) Arc (TM) A380" und "Intel (R) Arc (TM) A350" sowie "Intel (R) Arc (TM) A370M" und "Intel (R) Arc (TM) A350M" als neue Grafikkarten genannt. Zudem wird Intel noch eine "Iris Xe A200M" für Notebooks einführen.

Unklar ist, ob die Treiber alle geplanten Grafikkarten der neuen Arc-Alchemist-Serie listen oder die Test-Treiber nur, die vier genannten beinhalten und noch weitere Grafikkarten mit DG2-GPUs folgen werden. Bislang wurde davon ausgegangen, dass Intel bis zu fünf Modelle der Arc-Alchemist-Serie direkt zum Release vorstellen wird.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.