TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.2010, 16:49   #26 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.323

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ASUS Turbo Unlocker für AMD-Prozessoren

@lübke: definitiv ersteres. hab ich doch nie anders formuliert.
zweiteres folgt daraus, weil dritteres sowiso als gegeben angenommen werden kann.


@brain: so ganz hast du aber nicht verstanden, worüber ich mich muckiere, oder? das habe ich doch schon mindestens 2 oder 3 mal in diesem thema rausgeklärt...
ich bin ein fan von gutem marketing, aber mMn schlechte philosophien kann ich schwerlich ab, wenn du dich an fastra2 erinnerst. steht auch da lang und breit...

jetzt vergeht mir auch langsam die lust noch 2 mal ne kleinschrittige antwort abzuwarten, wenn ich eigentlich darauf aus war, dass sich heute endlich jemand findet, der mein theorem-konstruckt zerstört und mir erklärt von welchem irrglauben ausgehend ich auf diese unbeliebte aussage komme...
wie gesagt, es bleibt ein theorem, weil noch nie wiederlegt aber auch nicht proofed, nur stets angezweifelt.
450mm or bust!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 16:50   #27 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.499

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ASUS Turbo Unlocker für AMD-Prozessoren

Warum siehst du eigentlich deine Ansicht als unwiederlegbare Wahrheit an?
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
chrisr15 (22.04.2010), Stöhnie (22.04.2010)
Alt 22.04.2010, 16:57   #28 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.323

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ASUS Turbo Unlocker für AMD-Prozessoren

die geschichte ist sicher nicht unwiederlegbar, weil man erstmal dem pfad folgen muss um die aussage zuzulassen, aber es erstaunt mich, dass eben die stufen keine sachliche kritik zulassen, außer das ganze szenario zu verneinen.
wenn ich vond er unwiederlegbarkeit überzeugt wäre würde ich nicht um sachdienliche anregungen bitte , sondern meine religion der welt verkünden, als marketingguerillia unter dem pseudonym "fullyaccourat" oder "werner von däniken"
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Mother-Brain (22.04.2010)
Alt 22.04.2010, 17:12   #29 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 8.244

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: ASUS Turbo Unlocker für AMD-Prozessoren

naja du argumentierst, dass amd seine cpus unter zusätzlichem kostenaufwand per lasercut beschneiden soll, weil, obwohl offiziell niemals von amd bestätigt oder erwünscht, die möglichkeit, einen gewissen anteil der cpus per softwarehack wieder zu reaktivieren falsche erwartungen bei den kunden wecken würde.

wenn man jetzt mal davon ausgeht, dass das gros der kunden aus firmenkunden und unkundigen fachmarktkunden oder auch supermarktkunden besteht, die nichteinmal wissen was ein cpu-kern ist oder wozu der gut ist, geschweige denn dass es mehrere davon in der cpu gibt und dass man diese teilweise deaktiviert hat und wieder per softhack ggf wieder aktivieren könnte (ich denke mal, dass ist soweit unstrittig, oder?). dann fällt schon mal das gros der potentiellen kunden aus der problematik raus.
was bleibt also`? user mit einer gewissen fachkenntnis (i. d. r. forenmitglieder). diese haben von dem umstand erfahren und sehen darin einen potentiellen vorteil, der zum kauf einer solchen cpu verleiten könnte.
(soweit auch ok, oder?)
du bist jetzt also der meinung, dass diesen usern dieser mögliche vorteil als generell gegeben sugeriert wird, was aber in 28% der fälle nicht gegeben ist, richtig? und du meinst, dass wäre unlauteres marketing?
hab ich das soweit richtig wiedergegeben?
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
poloniumium (22.04.2010)
Alt 22.04.2010, 17:26   #30 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.323

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ASUS Turbo Unlocker für AMD-Prozessoren

zur eingangsthese: gegenbeispiel: welcher konzern schreibt gerne nachteile auf sein produkt. soll auf nem suv "benzinschleuder" oder auf chips "ungesund" stehen, wenn es nicht per vorschriften vom gesetzgeber angemahnt worden wär?

Zitat:
Zitat von poloniumium Beitrag anzeigen
das steht dem aggressiven marketing der partner aber absolut entgegen, die es ja schon per einzelnem tastendruck (nahezu dau-save...) beim booten anbieten.
das war punkt 1, auch nicht das erste mal gesagt. und diese fähigkeit traut man auch dem normalen heimpc-nutzer zu. bekommt das vom fachmann "kumpel" beim kauf gesagt udn ab geht die lutzie. bei firmenkunden ist amd ja sowiso noch nicht der größte anbieter und viele unternehmen werden diesen falschen signalen auch nciht offen gegenüberstehen, weil andere werte als billige leistung zählen.

ferner:
es geht mir doch gar nicht um die 28% der kunden, bei denen es nicht klappt, sondern die aussage eines solchen features. "Preis folgt Leistung."
langsam sollte ich echt mal das alte thema ausgraben, da steht groß und breit, warum es ressourcenvernichtend sein soll, wenn ich dem kunden ermögliche aus jeder cpu alle features raus zu hohlen, selbst dem schlechtesten kern vom rand meiner einen universalmaske jeden cache und sonstiges aufzuschalten, so dass schließlich keiner mehr die höherwertigen (eigentlichen sahnestücke) vom wafer möchte undundund. ich glaube ich hatte das auch noch mit hypothetischen preisentwicklungen für verschiedene produkte unterschtrichen, halt ein schönes rundes theorem.

Trotzdem schön, mal eine Beweisskette gesehen zu haben und keine "Makelargumentation". Gibt nen perönlichen Daumen nach oben
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 17:36   #31 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 8.244

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: ASUS Turbo Unlocker für AMD-Prozessoren

deine sicht mit "preis folgt leistung" hat intel bis zum pentium d auch geteilt. intel hat oc immer erschwert. aber mit einführung des core 2 duo ist man auf den "oc-zug" aufgesprungen und hat daran bis heute festgehalten. und das sind mittlerweile gut vier jahre. ich denke mal, wenn sich die option, aus dem kleinsten und billigsten core2duo das topmodel zu takten als wirtschaftlich schädlich erwiesen hätte, wäre intel von dieser strategie längst wieder runtergegangen, denkst du nicht?

und ich behaupte mal, dass die gleichen leute, die kerne freischalten auch die cpu übertakten
der anteil der kunden, die das machen wird sich also vermutlich stark in grenzen halten.
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 18:08   #32 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.646

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ASUS Turbo Unlocker für AMD-Prozessoren

Falls du den Pentium D noch einbeziehst bei Intel wo sie die "Preis folgt Leistung"-Strategie hatten.

Muss ich leider wiedersprechen, weil mein Pentium D 805 (ja sowas wird noch benutzt ) lässt sich ohne Problem auf 3,4 übertakten und das ist ja zum Standardtakt von 2,66 schon ne Menge Holz.
Alles mit FSB, also nix Spannung verändern oder sonstwas.
Da sind bestimmt auch noch mehr drinn.

Will jetzt hier auch keinen Streit vom Zaun brechen, aber es gab doch auch bei Pentium D ne Extreme Sparte oder Täusch ich mich da?
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 18:10   #33 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.499

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ASUS Turbo Unlocker für AMD-Prozessoren

Intel hats nich verhindert...die Pentium waren einfach nich so taktfreudig.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 18:11   #34 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.323

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ASUS Turbo Unlocker für AMD-Prozessoren

a) das intel da mit macht ist ganz klar, wer steckt schon freiwillig zurück.
schön das du es nochmal ins spiel gebracht hast: gegen das eine zu sein, heißt für mich nicht, für das andere zu sein.
b) das sind kurzzeitige und begrenzte erfolge, in der betrachtung beschränkt auf das kleine feld einer hand voll firmen. das ist kein abgeschloßenes system (die aussage hab ich schonmal bei den grakaherstellern angebracht des einen gewinn ist nicht des anderen verlust. es können auch beide gewinnen, das meint dann einfach das der markt wächst und umgekehrt. gut zu sein ist bei einem so weiten feld kein garant für erfolg...

also ohne jetzt fälschlich zu sagen, dass ich dein beispiel gelten lasse, es könnte genauso sein, dass sich diese strategie als schädlich erwiesen hat, alle verlust gemacht haben (relativ gesehen) und die gewinne nur entstanden sind, weil der markt in der selben zeit absolut gesehen explodiert ist, so dass jeder ein stück kuchen bekam, obwohl die rasselbande mit schlechteren gabeln zur kuchenausgabe erschienen ist, als im letzten turnus.

meine aussage fasst den wirtschaftsraum um einiges größer, ich nehme den kompletten rohstoffkreislauf erde mit seinen begrenzten ressourcen, die es gilt geschickt zeitlich zu verwalten um vielleicht einen tag länger und vor allem zufrieden damit auszukommen, als wenn wir alles auf einmal verfeuern.
wenn ich jetzt anfange sachen unter wert umzuverteilen spiele ich doch nicht nachhaltiger ressourcenmanager, sondern konkursverwalter, der das aas ausschlachtet und nur jetzt in saus und braus leben möchte.

so wie illustriere ich jetzt einen ruin, durch abverkauf von endlichen gütern unter wert...
geld steht für eine ressource (ich hatte hier gerade noch ein ausschweifendes beispiel, was passieren würde, wenn der iran bemannt zum pluto fliegen wollte, aber den text sollte ich lieber verkaufen als hier abbilden...)
wenn ich da jetzt etwas unter wert abtausche geht der endliche kreislauf um einiges schneller krachen. muss ich das noch künstlich fördern? gibt es z. bsp. umweltvorgaben für autos, was einer gigantischen lobby eigentlich auf den zeiger geht, weil wir gutmenschen sind und billige dreckschleudern sich nicht durchsetzen würden, ohne bewusstes hinweisen und teilweise sogar per verbot durch sanktionen?
sind schädliche stoffe aus unserem alltag teilweise verschwunden, weil leute sich trotz gegenwehr der konzerne darüber informiert haben oder weil es so vögel gibt, die darüber nachdenken, es in die öffentlichkeit bringen, was dann erst die politik dazu bringt gegenzusteuern, weil sagt ja keiner gerne, das giftige sachen billiger sein könnten und in zusammenhängen mit bösen sachen für die bewohner stehen.
"f*ck your habbitat, burn down and life fast today." erzähl das mal deinen nachkommen...


ich bin nicht dabei "amd doof, also hab ich was gegen unlocking", sondern andersrum wird schon die ganze zeit ein schuh draus. ich lass mich gerne korrigieren, wenn ich nichts aufnehmen wollte müsste ich kein medium bemühen, was in beide richtungen von und zu einer person informationen transportiert.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 18:23   #35 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 8.244

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: ASUS Turbo Unlocker für AMD-Prozessoren

@Killerpixel: ich habs nur mal gelesen (weis leider nicht mehr wo) dass intel gegen das übertakten sei und entsprechend erschweren würde (kp obs feste multis oder sowas waren oder einfach mit intel-chipsätzen, ich war damals immer amd fan^^) wärend amd mit ihren athlon xp das übertakten sogar gutheißen würden, wenn auch nicht offiziell, da man sich schließlich vor garantie ansprüchen aus übertriebenen, laienhaften oc-versuchen schützen musste.
aber das ist nur aus meiner erinnerung raus und ich kanns auf die schnelle nicht belegen. möglicherweise liege ich damit ja falsch. tatsache ist aber, dass die core2 ein enormes potential haben und intel die option einschränken/erschweren (z. b. feste multis) könnte, dies aber nicht tut.

und da sehe ich parallelen zu amds "kern-politik". sie könnten die mehrkosten in kauf nehmen und die kerne per lasercut unbrauchbar machen. aber der wirtschaftliche schaden durch die imho wenigen user, die kerne freischalten statt sich eine teurere version zu kaufen scheint diese teurere maßnahme nicht zu rechtfertigen.
gäbe es einen entsprechenden wirtschaftlichen schaden, würde amd dies wohl tun.

@poloniumium: also was das verkaufen von resourcen unter wert angeht, vom resourcenaufwand her ist die biligste cpu genauso viel wert wie die teuerste mit physikalisch gleich vielen kernen, ungeachtet der aktivierten/deaktivierten oder der voreingestellten taktraten. in diesem punkt kann ich dir also nicht zustimmen. dann wären alle cpus einer reihe außer dem günstigsten model durch die bank überteuert. aber ich glaube diese aussage wäre so ziemlich das gegenteil von dem, was du uns sagen willst, oder?

ich für meinen teil finde es gut und klug von amd, diese option offen zu lassen. auch wenns lange nicht alle leute machen, ist es doch ein pluspunkt für das image des unternehmens, dass sie eben in dieser hinsicht kundenfreundlich sind. und den wenigen, die diese option tatsächlich in anspruch nehmen, seis gegönnt. der wirtschaftliche schaden, dass sie eben das billiger verkaufte stück silizium genommen haben und die leistung eines (softwareseitig) schnelleren chips erhalten ist meiner meinung nach minimal und kann als günstiges marketing verbucht werden.

aber so hat jeder seine eigene meinung zum thema
sonst wäre ein forum ja auch langweilig^^

Geändert von Luebke (22.04.2010 um 18:36 Uhr)
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 18:35   #36 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.323

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ASUS Turbo Unlocker für AMD-Prozessoren

ja, den gibts ja eben nicht und man kann es dem kunden auch noch als vorteilsfeature verkaufen.
also darf ich alles in meine produkte reinklatschen, was mir hilft, weil verantwortung für handlungen hat man ja nicht, die ganzen zusammenhänge sind ja zufälle oder so...

es gibt keinen wirtschaftlichen schaden auf diese kurze betrachtung, also muss es ja gut sein...
radioaktives material in kinderspielzeug? wie geil, mit lumineszens kann ich es dann im dunkeln leuchten lassen udn die kinder freuen sich... (und das thema provoziert nur, weil es wieder mit schlagwörtern wie "konkrette gefahr im alltag" oder "kindern" daherkommt...)
feinstaubspuckende diesel? ja geil, die feinen partikel rauszufiltern ist ja eh ne schwierige aufgabe, da kann ich als firma auch darauf verzichten, der kunde bekommt günstig billige motoren und alle freuen sich weiter...
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 18:43   #37 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 8.244

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: ASUS Turbo Unlocker für AMD-Prozessoren

ich hatte meinen post noch erweitert, als du deine antwort verfasst hast. ich denke, damit hab ich die antwort auf deine antwort eigentlich schon vorweggenommen:
vom resourcenaufwand her gibt es ja keinen unterschied zwischen den vollen cpus und den gedrosselten cpus. ein lasercut würde sogar den resourcenaufwand für die billigen exemplare gegenüber den unbeschnittenen erhöhen und somit zum gegenteil führen: höherer resourcenaufwand -> niedrigerer preis.
stimmst du mir in diesem punkt zu?
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 18:53   #38 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.323

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ASUS Turbo Unlocker für AMD-Prozessoren

natürlich sind das kosten, doch sie schützen die ganze branche vor einem abwärtsstrudel, den man hier mit pauken und trompeten an die wand malt, wenn man solche features als die nächste revolution weiter aufbietet, zelebriert und feiert.

in deienr erweiterung hast du ja nur wieder gesagt, dass es gut ist, wenn es nicht viele nutzen. schade nur, dass wir ja schon zigmal rausgekehrt haben, dass es immer größer geschrieben wird und sowas kommt sehr bewusst zustande. wem ich das in die schuhe schiebe hab ich ja auch gesagt...
du findest es gut... du bist dir im klaren, dass du das als kleiner käufer sagst. du findest es gut, weil du (exemplarisch) davon (sofort) profitieren würdest und es dem durch das portemonai kurzfristig denkenden in allen zügen entgegen kommt.
spricht davon irgendwas gegen mein langzeittheorem, was sich auch nicht nur auf stark oder künstlich beschränkte kreise, wie die bilanzen von prozessorenherstellern, bezieht? alles wie gehabt...

ich hab auch kein problem damit in meiner umgebung fötalschädigende stoffe zu haben, da ich in absehbarer zeit kein kind austragen möchte. trotzdem gibt es ein generelles verbot von stoffen, bei denen solche eigenschaften bekannt sind zum schutz der allgemeinheit auch wenn es in gewißer art gegen dein einzelinteresse (meinetwegen ist der stoff sau billig) gehen kann... entmündigen wir doch bitte die käufer, die leute gehen natürlich auf das angebot ein und um 5 vor 12 geht dann das gejammer los, wenn alles so eintritt und sich keiner mehr freut...
ich quote meine sig:
Zitat:
Was macht ein DAU, wenn er ein leeres Blatt Papier anstarrt?
Er liest sich seine Rechte durch..
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 19:09   #39 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 8.244

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: ASUS Turbo Unlocker für AMD-Prozessoren

ich denke mal, unsere gedankliche differenz liegt in der einschätzung, wie sich diese option etabliert. ich bin der meinung, dass es wie beim übertakten von einem sehr kleinen kreis genutzt wird und keine wirklichen auswirkungen haben wird. du scheinst eher der auffassung zu sein, dass sich diese option zum standard etablieren könnte.

ich halte da eher den agressiven preiskampf bei amd für nachteilhaft in der hinsicht. extrembeispiel sind ja die preise von hd4k zum release und den extremen auswirkungen auf die preise der gtx200 von nvidia, die ja binnen weniger tage extrem gefallen sind.

die gtx200, speziell die gtx260 waren auch hervorragende übertakt-karten, aber das hat auch nicht geholfen, den preissturz aufzuhalten.
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
poloniumium (22.04.2010)
Alt 22.04.2010, 19:13   #40 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.499

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ASUS Turbo Unlocker für AMD-Prozessoren

Zitat:
Zitat von Lübke Beitrag anzeigen
ich halte da eher den agressiven preiskampf bei amd für nachteilhaft in der hinsicht. extrembeispiel sind ja die preise von hd4k zum release und den extremen auswirkungen auf die preise der gtx200 von nvidia, die ja binnen weniger tage extrem gefallen sind.

die gtx200, speziell die gtx260 waren auch hervorragende übertakt-karten, aber das hat auch nicht geholfen, den preissturz aufzuhalten.
Tja da zeigt sich halt der Vorteil von ATIs Strategie im Gegensatz zu der von Nvidia.

AMD/ATI bastelt kleine, günstige Chips mit ordentlicher Leistung und kann die dementsprechend auch günstig verkaufen. Nvidia bastelt große, teure, leistungsstarke Chips, die dann allerdings mit Verlust verkauft werden, wenn man im Preiskampf folgt.
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 19:21   #41 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 8.244

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: ASUS Turbo Unlocker für AMD-Prozessoren

ja richtig. das war jetzt auch auf poloniumiums befürchtung bezüglich des wertverlustes bezogen. ich wollte damit nur sagen, dass ich dieses problem eben nicht beim unlocking sehe, es aber durchaus für real halte.

für uns kunden ist amds preiskampf ein segen, für intel und besonders nvidia aber ein wirtschaftliches problem, bzw für nvidia derzeit eine katastrophe

natürlich hat der wertverfall auch seine schattenseiten, aber imho eben nicht in diesem konkreten fall.
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 19:46   #42 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.323

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ASUS Turbo Unlocker für AMD-Prozessoren

Zitat:
Zitat von Lübke Beitrag anzeigen
für uns kunden ist amds preiskampf ein segen, für intel und besonders nvidia aber ein wirtschaftliches problem, bzw für nvidia derzeit eine katastrophe
der kampf ist für dich sicher ein segen, aber willst du denn, dass er weiter voranschreitet und die waage mit der beliebten, aber instabilen marktsituation von gleichwertigen anbietern kippt zu einer seite und muss von einer kommission danach oder kurz davorwieder künstlich mit der knute justiert werden... wär ja kein problem, wenn konzerne von natur aus freunde des kunden wären, wie es designierte hinterherläufer kerne sagen, aber das hab ich noch nicht gesehen...

es muss wahrlich daran liegen, dass viele gerne mit ihrem kleinen portemonai auf kurze sicht denken (kann man ja schlecht vermeiden ohne bodenhaftung zu verleiren...), aber wir sind doch nicht mehr bauern in der feudalzeit...
kommt ein spiel mit gängelband für den nutzer raus ist mir in letzter zeit vermehrt der boykottaufruff aufgefallen, wo einzelne andere motivieren wollen um was zu erreichen.
bei hardware sieht dass dann mal ruckzuck anders aus, hier ist sich jeder selbst der nächste, versucht es für sich zum beispiel mit billigem unlocking gut zu treffen ("78%? na da bin ich doch dabei...") und das ist doch dann schon eine grundeinstellung, die anfangt den zusammenhang von leistung und preis zu zerteilen. momentan sollte die erfolgsquote mit reinspielen und die preisdifferenz legitimieren, aber die schmilzt doch immer weiter weg wie wassereis in der sonne... dau-fähige boards, bei denen in der nächsten generation unlocking nicht mehr 1 tastendruck erfordert, sondern standardmäíg enabeld ist, ick höhr sie weiter trappsen. verwöhnst du die kinder heute damit kann es ja gar net anders als massenkompatibel werden, wenn dieser otto dann immer mehr will, weil ist ja kunde und kost ja nix...

ich bin schon wieder bei der guten alten glühbirne. die ist zu ineffektiv und wurde verboten ab einer bestimmten leistungsstufe, die mit der zeit sinkt. japan hat dass schon länger, wo schlechtere produkte pauschal vom markt genommen werden muss nach einer gewissen schonfrist die ziemlich kurz ist...
ok, japan ist auch schon wieder was besonderes mit deren marktausrichtungen, aber das wär doch mal ein nettes konzept um fortschritt zu erzwingen. wär zwar auch wieder mistig, wenn wir alle diesel verbieten, weil einer das elektroauto erfunden hat und dann nur noch durch die begrenzten lithiumvorkommen für akkus auf die höchste oberschicht reichen, aber es würde den konsumenten kastrieren und für ein insgesamt längeres ausreichen der ressourcen sorgen. ist doch ein eleganterer weg, als wenn wir jedem indischen bauern einen tata-nano statt einem mofa unterschnallen und peak oil noch zügiger herabsausen und ob nicht noch jemand alle sorgen in der gewonnen zeit lösen kann sollte ähnlich der bibel und anderen schriften wie religion als moralvorschriften für den alltag ohne diskrette bedeutung, ein ansporn sein... ich weiss nicht wie es morgen läuft, also hau ich lieber heute den leuten auf die finger, die meine eintrittskarte für einen weiteren versuch sofort verheizen.

uppala, hab ich gerade gesagt, dass hochtechnishe geräte in gewisser art wieder ein luxusgut sein sollten und nicht auf ein unvorstellbares level fallen müssen? tja, das hab ich wohl an anderer stelle schon erwähnt udn ist nix neues...
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Luebke (23.04.2010)
Alt 23.04.2010, 13:09   #43 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 8.244

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: ASUS Turbo Unlocker für AMD-Prozessoren

ich sag ja, in der hinsicht bin ich vollkommen deiner meinung. für den wettbewerb ist das, was da grade bei den grafikkarten abläuft sicher schädlich. amd kann gar nicht so schnell produzieren lassen, wie die kunden ihnen die produkte zu guten margen aus den händen reißen und nvidia bricht unter dem preisdruck zusammen, weil ihr monolithischer chip dem preiskampf mit cypress und co nicht gewachsen ist. die anderen standbeine wie chipsätze sind nvidia auch schon weggebrochen.

der verlust eines der beiden verbliebenen grafikchipentwicklern (egal ob ati oder nvidia) wäre unterm strich sicher eine katastrophe für uns endkunden. monopole führen zu höheren preisen und langsamerer entwicklung.

leider wollen die fans der beiden hersteller das nicht einsehn und wünschen sich dass der jeweils andere hersteller vor die hunde geht Oô
das war damals bei der 8800gtx so und ist heute bei der 5870 von der anderen fraktion nicht anders.
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 13:26   #44 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.323

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ASUS Turbo Unlocker für AMD-Prozessoren

Zitat:
Zitat von Lübke Beitrag anzeigen
die anderen standbeine wie chipsätze sind nvidia auch schon weggebrochen.
wowowow, das ist ein anderes thema, über das man sich abendfüllend austauschen kann
chipsätze vielelicht, aber ich denke nicht, dass der gute tom (petterson) langeweile hat, wenn er sich nicht dem gpu-geschäft widmet...


aber zurück zum thema, (bevor noch jemand zum eigentlichen thema, dem asus-tool möchte ) ich darf mein theorem behalten. es hat ecken und 2 kanten, aber in der luft wurde es von niemand nachhaltig zerrissen...
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 15:41   #45 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 8.244

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: ASUS Turbo Unlocker für AMD-Prozessoren

von langeweile war nicht die rede, aber von produkten mit großen absatzmengen und guten margen
mir fallen da nicht mehr sehr viele produkte ein, die in massen gefertigt und vertrieben werden.
tesla und quadro fallen imho unter die fermi-problematik, ion ist auch auf dem absteigenden ast und wird massiv von intel zurückgedrängt, beim mobilprozessor (mir ist der name grade entfallen) wurde angeblich der größte auftrag grade storniert und die aktien gehen grade in den keller (hab das auf ner englischen seite gelesen - yields 20% - 30%, analysten warnen vor kauf von nvidia-aktien). also in welchem bereich es nvidia noch gut gehen soll, weis ich nicht.
einzig bei apple ist der kampf mit intel um die igp in vollem gange mit unklarem ausgang.
vllt weist du da mehr?

und zu deinem theorem: ich denke, wir sind zu dem schluss gekommen, dass man da geteilter ansicht sein kann
je nach erwartung der entwicklung für die zukunft, bei der wir ja unterschiedliche vermutungen haben...
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 15:56   #46 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.323

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ASUS Turbo Unlocker für AMD-Prozessoren

a) die aktie ist von 18dollar auf 16,50 oder so gesunken und das ist ne ziemlich hohe liga weiterhin, nix mit unerwartet gigantischem wertverlust, gab größere schwarzmalerzahlen. source klick ruhig auf "compare amd", auch deren kursverläufe tingeln momentan von "+-0" abwärts...
b)die empfehlung für die aktie wurde von "strongly buy" auf "hold" gesetzt von einem privaten index, wer das abstoßen empfiehlt hat ne kleine meise unter dem ponny erst recht, nachdem der drop so klein ausgefallen ist. source
achte beim nächsten mal vielelicht auf kurze quellenverweise, zum beispiel für die analysteneinstufung entgegen allen seriösen instituten, bitte.


produkte neben fermi,tesla quadro als gpu-markt:
-> ion und
-> tegra

2 eigenständige segmente (zählt für mich nicht zu gpu), die sich eindeutig im ausbau befinden.
der ion wird von intel erfolgreich aufgehalten? ja, genauso wie larrabee fermi wegrockt, kaum bis garnet
40nm-fermi-yields bitte nicht mit ion mixen, das lass sich eben so bei dir als aufzählung.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 16:05   #47 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 8.244

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: ASUS Turbo Unlocker für AMD-Prozessoren

genau, tegra hieß das teli xD
da hab ich nur gelesen, dass der größte auftrag kürzlich storniert worden sei. gründe dafür wurden aber nicht genannt. tegra ist imho derzeit viel zu klein um nvidia über wasser halten zu können. ion ist ne tolle sache. die verbreitung ist aber jetzt schon vergleichsweise gering (siehe intels gma). durch die grafikeinheit in den neuen intel-cpus (z. b. dem neuen atom) schrumpft die chance für den ion imho noch weiter zusammen.
der ion ist im grunde der kleine rest, der nvidia von ihrem einstmals starken chipsatz-standbein geblieben ist. aber der bedarf für so einen chip wird mutmaßlich durch die igp in zukünftigen cpus sehr stark zusammenschrumpfen. wer dann mehr leistung will, kann auch gleich zu einer kleinen dezenten grafiklösung greifen.
ich find den ion toll, aber ich sehe nur noch einen nischenmarkt für ihn in zukunft.

imho hat nvidia es im chipsatzbereich genau so getroffen wie einst via. da kommen die massiven probleme im kerngeschäft gpu erst recht ungelegen.

ich will nvidia sicher nicht totsagen, aber zur zeit haben sie imho in allen bereichen mit massiven problemen zu kämpfen und werden wohl mühe haben, ihre bedeutung am markt aufrecht zu erhalten.

ich kann nur hoffen, dass sie sich schnell wieder fangen.
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 16:12   #48 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.323

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ASUS Turbo Unlocker für AMD-Prozessoren

tegra ist zu klein um jemanden über wasser zu halten?
hast du vom eee pad gehöhrt? der entwickler rechnet mit umsatzrückgängen von 10-20% bei netbooks, wenn das teil draußen ist (erfolgserwartung, netbooks sind schon kein kleiner markt mehr und sollen trotzdem von der neueinführung angegriffen werden...) und das teil kommt natürlich mit tegra und android daher wie auch eine nicht unbedingt kleine zahl anderer entwicklungen aus dem "small and handy"-markt...


natürlich kommt ion nicht an den gma-marktanteil ran, aber auch hier kommt ion2 als aufpolierte version und hilft "to spread this technology out in the computers of customers."


ich hab dir gerade die gegenteile von allen konkretten aussagen unterbreitet. die sind dir ja scheinbar jetzt weggestorben, aber deine folgerungen bleiben die gleichen? also im prinzip jetzt ne meinung ohne datengrundlage
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 16:23   #49 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 8.244

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: ASUS Turbo Unlocker für AMD-Prozessoren

netbooks sind jetzt schon rückläufig. der trend ist vorbei. die 10-20% rückgang würden also so oder so kommen

tegra ist sicher ein guter ansatz, aber sowohl apple als auch google arbeiten schon an hauseigenen lösungen, die sicher dann auch noch bei den verbleibenen anbietern dem tegra starke konkurrenz machen dürften (allein weil die software von apple und google dann auf deren produkte optimiert wird und portierungen anderer hersteller sicher auch entsprechend auf die dafür optimierte hardware setzen werden.

übernimmt Apple bald ARM? | HWMAG
auch Google bald mit eigenen ARM-Prozessoren? | HWMAG

und ion2 ist nur noch eine reine grafikeinheit, die irgenwo zwischen igp und office graka rumdümpelt. die ipg ist aber mittlerweile so leistungsstark, dass sie nahezu alles außer spiele bewältigen kann. somit ist der bedarf an ion2 (der mit zusatzkosten verbunden ist!) wohl nicht mehr sonderlich hoch...der zusätzliche nutzen ist halt kaum noch gegeben. die zusätzlichen kosten dagegen schon.

ps: kommt es mir nur so vor, oder hat dieser ganze thread fast gar nichts mit dem thema und dem eingangspost zu tun? xD
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 16:35   #50 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.323

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ASUS Turbo Unlocker für AMD-Prozessoren

ja, das thema hier ist schon lange gone, wir verbrennen jetzt nur noch den boden, damit gar nicht erst jemand auf die idee kommt den faden wieder aufzugreifen

es gibt spekulationen, ob google sich da was eigenes zusammenköcheln lässt (was genau, wann und vor allem warum mal ganz außen vor gelassen) und du siehst es als großen konkurrenten vor der tür? da musste ich schmunzeln wenn man jetzt anfängt reine theoriestudien (die übrigens auch noch nie gesehen wurden, eventuell ist man also noch ncihtmal über eine headline für die aktion draußen...) umzusetzen, kann ich ein bestehendes produkt noch 1 oder 2 mal überarbeiten und auffrischen, ehe die sachen aufeinander treffen. klar gibt es leute die ein halbes jahr auf ein produkt warten, aber könig kunde erfährt davon, wenn sie im laden stehen oder höchstens 3 tage davor. (deshalb hatte amd auch nicht in den letzten 7monaten eine dx11-krone, sondern nur in den letzten 2,5 aber lassen wir das...)

natürlich kann jetzt jeder anfangen seine eigene suppe zu kochen, aber da geht auch nciht ewig gut. irgendwann platzt mal wieder eine blase und der markt schrumpft auf 2-3 lösungen zusammen und ob sich dann ein bewährtes produkt oder ein unbeschriebener quereinsteiger eher hällt... ich denke diese sachen müssen sich erst bewähren, also ist eine lösung von google oder apple (nur weil sie neu ist) nicht der heilige gral aus sillizium... siehe larrabee, der wandert jetzt auch zurück hinter geschloßene türen um ihm die flügel zu stutzen und später nochmal einen neuen anlauf zu waagen...
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
amdprozessoren, asus, turbo, unlocker


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] ASUS: Turbo Unlocker Dual Intelligent Architektur TweakPC Newsbot News 0 01.07.2010 13:19
[News] GeForce GTX 465 zu GTX 470 freischalten mit ASUS GTX 465 to 470 Unlocker TweakPC Newsbot News 14 10.06.2010 15:40
[News] ASUS mit Core Unlocker zum Freischalten von gesperrten AMD CPU-Kernen TweakPC Newsbot News 0 11.03.2010 15:30
[News] AMDs Turbo Boost heißt Turbo Core TweakPC Newsbot News 0 05.03.2010 16:25
ASUS CUR-DLS mit Tualatin Prozessoren ??? ci95 Intel: CPUs und Mainboards 1 22.09.2003 10:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:26 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved