TweakPC



Microsoft: Upgrade-Programm für Windows 8 geplant

Dienstag, 15. Mai. 2012 17:07 - [ar] - Quelle: heise.de

Ab Juni sollen alle Käufer eines Komplett-PCs mit Windows 7 die Möglichkeit bekommen kostenpflichtig auf das im Herbst erwartete Windows 8 zu wechseln.

Die Möglichkeit auf Windows 8 zu wechseln sollen alle Käufer eines Komplettsystems mit Windows 7 haben. Ausgenommen ist dabei jedoch die Starter-Version von Windows 7. Unabhängig von der bereits installierten Version sollen alle Wechsler auf Windows 8 Pro Upgraden können.

Microsoft wollte sich bei heise.de zu dem Gerücht nicht äußern, jedoch gab es schon bei Windows 7 ein ähnliches Upgrade-Programm welches damals aber noch kostenlos war. Das günstige oder gar kostenlose Upgraden von einem Betriebssystems soll neben der schnelleren Verbreitung auch die Akzeptanz von Neukunden erhöhen.

Der Preis für das Upgrade soll sich auf 14,99 US-Dollar belaufen und am 2. Juni offiziell starten.Bislang beziehen sich die Ausführungen nur auf dem amerikanischen Markt, jedoch ist davon auszugehen, dass Microsoft eine ähnliche Aktion auch in anderen Ländern starten wird.
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.