TweakPC



Samsung Galaxy S6: Deutschlandverkauf des High-End-Smartphones gestartet

Freitag, 10. Apr. 2015 07:49 - [tj] - Quelle: heise.de

Samsungs Flaggschiff-Smartphone Galaxy S6 ist ab sofort als Standard-Version und als Edge-Version im deutschen Handel erhältlich.

Das Samsung Galaxy S6 ist seit dem 10.04.2014 in Deutschland erhältlich. Mit Preisen zwischen 700 und 1050 Euro gehören die Geräte zu den teuersten Smartphones, die man finden kann. Im Gegenzug gibt es das vielleicht beste Android-Gerät, in der Historie des Google-Betriebssystems. Angetrieben wird das Galaxy S6 von einem Exynos-7-SoC, das von Samsung in Eigenriegie gefertigt wird und über acht CPU-Kerne verfügt. Das 5,1-Zoll-Display auf OLED-Basis löst mit 2.560 x 1440 Bildpunkten auf, was in einer Pixeldichte von 557 ppi mündet. Laut der ct hat das S6 "den besten Smartphone-Bildschirm", den die Tester dort bisher testen konnte.

Das Gehäuse vom S6 besteht aus Metall und Gorilla-Glas, was eine hohe Wertigkeit vermittelt und im Kontrast steht zu dem bisherigen Plastikgehäuse der S-Serie. Der interne Speicher umfasst je nach Version 32 bis 128 Gigabyte, einen Slot für SD-Karten gibt es nicht. Die Kameras lösen mit 16 respektive fünf Megapixel auf.

Samsung Galaxy S6: Deutschlandverkauf des High-End-Smartphones gestartet
(Bild: Galaxy S6)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.