TweakPC



Qualcomm: WLAN mit bis zu 1.733 MBit pro Sekunde vorgestellt

Mittwoch, 03. Jun. 2015 10:59 - [ar] - Quelle: heise.de

Auf der Computex 2015 präsentiert Qualcomm erstmals eine WLAN-Geschwindigkeit von bis zu 1.733 MBit/s.

Der Gigabit-WLAN-Standard 802.11ac wird erstmals maximal durch die WLAN-Chips QCA9984 und QCA9994 ausgenutzt. Durch die Bündelung von vier MIMO-Streams und der Nutzung des 160-MHz-Kanals wird so eine Übertragungsgeschwindigkeit von 1.733 MBit/s brutto über zwei Streams gleichzeitig erreicht. Hersteller wie TP-Link entwickeln bereits die ersten Geräte mit den neuen Chips von Qualcomm. Nur durch die Integration von DFS (Dynamic Frequency Selection) lässt sich in Europa im 5-GHz-Netz das 160-MHz-Band überhaupt nutzen. Ohne DFS dürfen nur die Kanäle 36 bis 48 mit 80 MHz genutzt werden.

Inwieweit die neue Technik allerdings auch einen Geschwindigkeitsvorteil bei mehren 5-GHz-Netzen bringen wird, muss sich noch in Praxistests herausstellen. Vor allem in größeren Städten kommt es immer häufiger zu extremen Geschwindigkeitseinbußen bei der WLAN-Nutzung, da die Frequenzen extrem überlaufen sind.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2023 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.